Ihr Gehirn ist glücklicher, wenn Sie sich in der Nähe von Wasser aufhalten: wissenschaftliche Forschung erklärt, warum - Curioctopus.de
x
Ihr Gehirn ist glücklicher, wenn Sie…
Ehepaar adoptiert 4 Geschwister, um sie nicht zu trennen: jetzt leben sie alle glücklich zusammen Glücksfall: 16 Menschen, die Momente erlebt haben, die viel schlimmer hätten sein können

Ihr Gehirn ist glücklicher, wenn Sie sich in der Nähe von Wasser aufhalten: wissenschaftliche Forschung erklärt, warum

21 September 2021 • Von Barbara
1.245
Advertisement

Es bedarf keiner großartigen wissenschaftlichen Experimente, um zu sagen, dass ein Strandurlaub gut für Sie ist und Spaß macht. Die meisten von uns verbringen gerne Zeit am Wasser oder treiben Wassersport. Das gilt auch für Bergfreunde, denn auch sie fühlen sich am Ufer eines Sees oder beim Rauschen eines Baches entspannter. Es gibt jedoch einige, die dieses Gefühl experimentell untersuchen wollten. Ein Team amerikanischer Wissenschaftler hat fünf wichtige Gründe aufgezeigt, warum unser Gehirn uns in der Nähe von Wasser glücklicher macht. Das sind sie:

Der Meeresbiologe und Universitätsforscher Wallace J. Nichols wollte ein Gefühl erforschen, das wir alle im Herzen tragen: das Glücksgefühl, das wir empfinden, wenn wir in der Nähe von Wasser sind. Dies gilt nicht nur für diejenigen, die das Meer oder den Wassersport lieben, sondern auch für diejenigen, die sich beim Rauschen eines Gebirgsbachs oder den ruhigen Wellen eines Sees entspannen.

Wallace hat eine Abhandlung zu diesem Thema geschrieben, in der er versucht, alle möglichen Gründe dafür zu analysieren (Titel: "The Blue Mind: the surprising science that shows how being near, on, in or under water can make you happier, healthier, more connected and better at what you do"). Aus seinen umfangreichen Untersuchungen gehen fünf Punkte hervor, die den Grund dafür darstellen:

 

image: Pxhere

1. Biologische Verbindung

Der erste Grund scheint die biologische Verbindung mit Flüssigkeiten zu sein. Wir Menschen entwickeln unsere Organe im Fruchtwasser und bestehen hauptsächlich aus Wasser (bis zu 70 % beim Kind, 60 % beim erwachsenen Mann).
Das Gehirn befindet sich in unserem Schädelkasten in Form von klarem, farblosem Liquor. Außerdem ist es sehr wahrscheinlich, dass sich unsere Vorfahren im Wasser entwickelt und erst später an das Leben an Land angepasst haben. Noch heute ähneln einige Strukturen im Körper von Föten denen von Fischen - so Wallace - und das Wasser in unseren Zellen kann mit dem des Meeres verglichen werden.

2. Positiver neuronaler Stimulus

Allein durch die Nähe zum Meer können Sie sich entspannter und weniger gestresst fühlen. Das liegt an den Sinneseindrücken - der Genuss des Wellenrauschens, der salzige Duft, der freie Blick auf den Horizont -, die uns helfen, in einen psychischen Zustand des inneren Friedens zu gelangen.

Die gegenteiligen Reaktionen werden hingegen in der Stadt mit ihren starken visuellen und auditiven Reizen hervorgerufen.

3. Verzögerter positiver neuronaler Stimulus 

Es tut uns nicht nur gut, in der Nähe von Wasser zu sein, sondern auch, uns vorzustellen, in der Nähe von Wasser zu sein! Fotos oder Videos von Meereslandschaften sind entspannender als andere Arten von Bildern. Unser Gehirn unterscheidet nämlich nicht zwischen der Realität und dem, was wir uns lebhaft vorstellen, so dass das Betrachten eines Naturschauspiels den psychischen Stress verringert.

 

 

 

Advertisement
image: Piqsels

4. Gesteigerte geistige Vitalität

Untersuchungen aus dem Jahr 1995 haben gezeigt, dass eine Gruppe von Studenten eine höhere Konzentrationsfähigkeit und bessere Noten hatte als eine andere Gruppe von Studenten, die nicht in Zimmern mit Meerblick wohnten.

5. Die Kraft der Farbe Blau

Laut Wallace ist es erwiesen, dass Blau die beliebteste Farbe ist und allgemein als Farbe der Ruhe gilt (laut einer 2003 durchgeführten Umfrage unter Menschen aller Nationalitäten). Außerdem haben alle seine Schattierungen - von Hellblau bis Indigo - eine wohltuende und belebende Wirkung auf unseren Körper.

Also, worauf warten Sie noch? Laufen und entspannen Sie sich überall dort, wo es Wasser gibt!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.