Sie bestellt eine Essenslieferung, muss aber feststellen, dass ihre Nachbarn die Lieferung gestohlen haben - Curioctopus.de
x
Sie bestellt eine Essenslieferung, muss…
Frau findet Stein in öffentlichem Park und entdeckt dann, dass es sich um einen 4-karätigen gelben Diamanten handelt Dieses riesige

Sie bestellt eine Essenslieferung, muss aber feststellen, dass ihre Nachbarn die Lieferung gestohlen haben

09 Oktober 2021 • Von Barbara
259
Advertisement

In der Nachbarschaft sind die Beziehungen oft angespannt: Manche Menschen haben das Glück, neben ehrlichen und freundlichen Menschen zu wohnen, während andere sich ständig mit ihren Nachbarn wegen kleiner Zwischenfälle oder großer Missverständnisse streiten. Eine Frau erzählte im Internet von ihrer traurigen Erfahrung: Sie dachte, sie könne ihren Nachbarn vertrauen, aber dank einer kleinen Geste wurde ihr klar, dass sie sich getäuscht hatte.

via: mumsnet

Die Frau, wütend und verärgert zugleich, erzählt die ganze Geschichte: "Vor zwei Tagen habe ich bei meinem örtlichen Imbiss über Deliveroo bestellt. Das Telefon klingelt und sagt, dass die Bestellung geliefert wurde, aber ich schaue aus dem Fenster und sehe, wie der Fahrer in sein Auto steigt. Als ich rauskam, war er schon weg. Ich rief den Imbiss an, der mir bestätigte, dass die Bestellung geliefert worden war, aber wahrscheinlich an das falsche Haus. Der Ort hat mir das Geld zurückerstattet, aber ich kann das Verhalten meiner Nachbarn wirklich nicht glauben. Es gibt nur 6 Häuser, an die er hätte liefern können, von denen ich weiß, dass sie es nicht akzeptiert hätten. Ich ging nach draußen, um ein paar Dinge in den Mülleimer zu werfen, und sah, wie das Kind meines Nachbarn im Garten aus einem Pizzakarton aß, den ich bestellt hatte."

 

 

Die Frau erzählt die Geschichte weiter und enthüllt ihren Verdacht: Die Beziehungen zu den anderen sind sehr gut, wir erhalten oft Pakete für einander. Seit etwa sechs Monaten kommen jedoch neue Leute, und die Frau ist überzeugt, dass sie es waren, die ihre Bestellung - unehrlich - an sich genommen und gegessen haben. "Mein Mann hat mich überredet, gestern nicht zur Tür zu gehen, weil das einen Streit ausgelöst hätte, denn kurz zuvor hatte ich mich über das ständige Bellen ihres Hundes beschwert und wurde daraufhin beschimpft", erzählt sie. Ist das noch jemandem passiert? Wie würden Sie damit umgehen?" Die Frau hatte keine Zweifel: Die Nachbarn waren nicht verwirrt oder im Unrecht, sondern sie hatten sich bewusst dafür entschieden, Lebensmittel zu nehmen, die ihnen nicht gehörten, anstatt sich respektvoll gegenüber anderen zu verhalten.

Es mangelte nicht an Reaktionen von Nutzern, die das Verhalten der Nachbarn als unfair und unhöflich empfanden. Einige schlugen auch vor, wiederholt Essen zu Hause zu bestellen, bei der Lieferung zu bezahlen und die Adresse des Nachbarn als ihre eigene anzugeben, um sich für die Ungehörigkeit zu rächen. Und es gibt auch diejenigen, die vorschlugen - obwohl es sich um Lebensmittel handelte -, die Nachbarn wegen Diebstahls anzuzeigen. Was würden Sie in solchen Fällen tun? Würden Sie es ignorieren oder würden Sie einen Weg finden, um zu Ihrem Recht zu kommen?

 

Tags: AbsurdGeschichte
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.