Ein riesiger Schwarzbär findet eine GoPro im Wald und schaltet sie ein - das Video ist urkomisch

Barbara

01 Oktober 2021

Ein riesiger Schwarzbär findet eine GoPro im Wald und schaltet sie ein - das Video ist urkomisch
Advertisement

Man hat nicht oft das Glück, bestimmte Tiere aus der Nähe zu beobachten. Naturfotografen verstecken sich stunden-, tage- und wochenlang in der Umgebung, in der Hoffnung, ein wildes Tier in seinem Alltag aus der Ferne zu beobachten - und dann zu fotografieren. Ein Jäger hatte ein äußerst seltenes Glück: Bei einer Wanderung durch den Wald fand er eine GoPro-Kamera. Als er sie einschaltete, fand er darin einen lustigen und ungewöhnlichen Film.

via Dylan Schilt/Facebook

Advertisement

Dylan Schilt/Facebook

Dylan Schilt war in Wyoming, als er eine GoPro-Kamera auf dem Boden fand, die vermutlich von einem Schneemobil gefallen war. Der Mann hob die Kamera auf und nahm sie mit. Er lud die Kamera, schaltete sie ein und fand ein Video von einem Bären, der mit der Kamera spielte. Der große Schwarzbär, der von dem seltsamen Objekt fasziniert war, näherte sich ihm und schaltete wohl versehentlich die Kamera ein. So begannen die lustigen Aufnahmen und die Kamera fing einige sehr lustige Szenen ein: einige Bilder von den Pfoten des Bären, seiner Schnauze und dem Inneren seines Mauls.

Dylan Schilt/Facebook

Der Jäger sagte, es sei zweifellos "das Verrückteste, was ich je gefunden habe". Dylan hat die Aufnahmen auf seiner Facebook-Seite gepostet und den Vorfall geschildert: "Letzte Woche bin ich bei der Bogenjagd auf eine GoPro gestoßen, die beim Schneemobilfahren verloren gegangen ist. Als ich zum Lager zurückkam, lud ich sie auf und konnte nicht glauben, was ich sah. Nach vier Monaten fand ein großer alter Schwarzbär das Gerät und schaffte es nicht nur, es einzuschalten, sondern nahm auch auf, wie er damit spielte. Zweifellos das Verrückteste, was ich je gefunden habe!".

Advertisement

Dylan Schilt/Facebook

Das Video verbreitete sich sofort viral und wurde von Tausenden von Menschen kommentiert und geteilt, die verblüfft waren, dass ein großer Bär mit einem technischen Gerät Spaß hat. Viele Wildtierfotografen stehen tagelang still und warten auf eine lustige oder ungewöhnliche Bewegung eines freilebenden Tieres. Der Jäger fand stattdessen zufällig ein Video, das zeigt, wie viel näher die Natur wirklich ist, als wir uns vorstellen können.

Advertisement