Sie wacht auf und stellt fest, dass ihr Meerschweinchen ihren Pony angeknabbert hat, während sie schlief - Curioctopus.de
x
Sie wacht auf und stellt fest, dass…
20 Beispiele für unnötige und überflüssige Verpackungen, die die Menschen verärgert haben Warum lächeln Menschen auf alten Fotos fast nie?

Sie wacht auf und stellt fest, dass ihr Meerschweinchen ihren Pony angeknabbert hat, während sie schlief

13 Dezember 2021 • Von Barbara
847
Advertisement

Stellen Sie sich vor, Sie schlafen ruhig und friedlich ein und wachen dann auf, um festzustellen, dass Ihr Haustier, während Sie in Ihrer Traumwelt waren, sich eine Locke von Ihrem Kopf geholt hat.

Hielten Sie das für so paradox, dass es unmöglich war? Falsch, denn genau das ist der Frau in unserer Geschichte passiert, einer jungen Frau, die, als sie aufwachte, nicht glauben konnte, was ihr geliebtes Meerschweinchen getan hatte. Wir sind sicher, dass jeder, der ein Tier zu Hause hat, schon einmal Momente der Ungläubigkeit und des Ärgers erlebt hat. Aber dieser hier, das müssen wir zugeben, verdient einen Rekord. Schauen wir mal, was passiert ist.


Die unglückliche junge Frau heißt Gara Sullivan und ist eine amerikanische Visagistin aus Kentucky. Als sie das Erstaunen sah, das die Episode in ihr auslöste, beschloss sie, es auf TikTok zu teilen und zu erzählen, was passiert war.

Garas Haustier ist ein weibliches Meerschweinchen namens Gabby, und als der Vorfall passierte, beschloss sie, es aus seinem Käfig zu nehmen und neben ihm einzuschlafen. Das Nagetier hatte jedoch andere Pläne im Kopf.

 

 

"Er hat meinen Pony gefressen", sagte Gara, die nach dem Aufwachen in den Spiegel schaute und feststellte, dass etwas an ihrem Aussehen nicht stimmte. Auf ihrer Stirn, wo früher ein schöner Pony war, befanden sich jetzt nur noch ein paar Haare, die eindeutig fehl am Platz waren und von Gabby abgenagt worden waren.

Advertisement

Das stimmt: Während ihr menschlicher Freund schlief, hatte das niedliche Tierchen eine Menge Spaß dabei, sich die Haare nach ihrem Geschmack zu stylen, ein Verhalten, das bei Meerschweinchen eigentlich recht häufig vorkommt, das so genannte "Frisieren". Diese Nagetiere neigen dazu, andere Tiere zu putzen, um ihre Überlegenheit zu demonstrieren, oder sie können sich selbst putzen.

In Gabbys Fall behandelte das Ferkel seinen Menschen offensichtlich wie einen der Seinen und beschloss, dass es an der Zeit war, ihr die Fransen zu schneiden. Die Haarreste, die sie auf dem Boden fand, waren eindeutig: Das Nagetier war der Übeltäter für den ungewollten Schnitt. Es versteht sich von selbst, dass die von Gara Sullivan geschilderte Episode bald im Mittelpunkt zahlreicher Kommentare und Reaktionen von Nutzern stand.

 

"Vielleicht wollte er, dass ich so aussehe wie er", schrieb eine Person ironisch, und die kuriose Episode ist sicherlich eine freundliche Warnung an alle, die mit diesen Tieren vertraut sind: Halten Sie sie sich vom Leib, besonders wenn Sie sie nicht kontrollieren können!

Tags: TiereWitzigKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.