Einbrecher stiehlt das Spielzeug der Tochter: Frau installiert Kamera, um Täter aufzuspüren - Curioctopus.de
x
Einbrecher stiehlt das Spielzeug der…
Sie wurde kritisiert, weil sie auf einem reservierten Platz saß: Eine Familie zieht in ihr neues Haus ein und findet ein geheimes Zimmer hinter dem Bücherregal (+VIDEO)

Einbrecher stiehlt das Spielzeug der Tochter: Frau installiert Kamera, um Täter aufzuspüren

04 April 2022 • Von Barbara
617
Advertisement

Wenn Sie feststellen, dass Gegenstände in Ihrer Wohnung fehlen, und die anderen Bewohner Ihnen versichern, dass sie nichts angerührt haben, ist es normal, dass Sie sich Sorgen machen. Wer ist in das Haus eingebrochen? Aus welchem Grund? Eine Frau bemerkte dank eines Berichts ihrer Tochter, dass Spielzeug aus dem Kinderzimmer verschwand. Warum sollte ein Einbrecher nur Spielzeug stehlen?


Das war schon merkwürdig: Die Kuscheltiere waren aus dem Zimmer der Tochter verschwunden und wurden neben dem Bett der Frau gefunden. Ohne zu zögern, ergriff die Hausbesitzerin die Initiative: Sie installierte eine Kamera, um den Täter zu entlarven.

Die Frau war besorgt über das plötzliche Verschwinden der Kuscheltiere aus dem Zimmer ihrer Tochter und brachte eine versteckte Kamera im Flur an, um zu sehen, wer das Zimmer betrat. Alles scheint normal, nichts passiert. Dann werden einige Bewegungen bemerkt: die Katze namens Batman kommt die Treppe hinauf und betritt das Zimmer, aber bisher nichts Seltsames. Nach ein paar Minuten kommt Batman aus dem Zimmer seiner Tochter mit einem Stofftier im Mund. Nachdem er die Plüschtiere eingesammelt hatte, brachte Batman sie in das Zimmer seiner Herrin und legte sie direkt neben ihr Bett. Dieses Ritual zog sich über mehrere Monate hin.

Advertisement

Die Tochter beschloss daher, die Plüschtiere Batman zu schenken, der sich offenbar besonders darüber freute. Die Vermieterin sagte: "Meine Tochter war damals aus ihren Stofftieren herausgewachsen, und anstatt sie wegzugeben, schenkten wir sie ihr. Und dann wachte ich morgens auf und fand Spielzeug neben meinem Bett, im Durchschnitt etwa zwei pro Nacht. Und ich konnte sehen, wie er hingeht und genau das sucht, was er will, und es die Treppe hoch in mein Schlafzimmer bringt."

Batman hat jetzt eine neue Freizeitbeschäftigung: Er genießt seine Puppen, die er durch das Haus trägt. Die Frau hingegen ist erleichtert: Sie weiß, dass kein Einbrecher in ihr Haus eingedrungen ist, denn niemand hätte einen Nutzen davon, die Kuscheltiere ihrer Tochter zu stehlen und sie in ihr Zimmer zu stellen. Aber Batman aus dem Weg geräumt zu haben, hat sie sicherlich beruhigt. Die Seltsamkeiten sind das Werk ihrer Katze, die es genießt, sie zu necken und ihre Tage zu beleben.

 

Tags: TiereWitzigKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.