x
Sie kauft sich einen künstlichen Babybauch…
Absurde Autos in der Werkstatt: 17 Fotos, die jeden Mechaniker in Verlegenheit bringen würden Schwiegermutter hängt ein Foto der Ex ihres Mannes an die Wand: Sie wirft sie aus dem Haus und verbietet ihr, zurückzukehren

Sie kauft sich einen künstlichen Babybauch und trägt ihn jeden Monat, um "ihre Sehnsucht nach der Mutterschaft zu stillen"

10 Februar 2022 • Von Barbara
1.728
Advertisement

Viele Menschen hätten gerne Kinder, haben aber Angst vor einer Schwangerschaft. Andere fühlen sich noch nicht bereit, und wieder andere haben die Entscheidung getroffen, keine Kinder zu bekommen, entgegen dem gesunden Menschenverstand, der vorschreibt, dass Frauen einer bestimmten Altersgruppe Mütter werden sollten. Einige Frauen fühlen sich noch nicht bereit, und andere haben beschlossen, keine Kinder zu bekommen, was dem gesunden Menschenverstand widerspricht, dass Frauen einer bestimmten Altersgruppe Mütter werden sollten. Eine junge Frau hat ein Video auf TikTok gepostet, in dem sie ihren Wunsch nach Mutterschaft zeigt und eine ihrer letzten Anschaffungen zeigt: einen Babybauch aus Silikon, gekauft für 147 Pfund.


Warum sollte jemand einen Silikon-Babybauch kaufen? Die 22-jährige Sophia Mosca erklärt in dem Video, dass ihr der Kauf helfe, zu verstehen, wie es ist, schwanger zu sein und alles mit einem großen Bauch machen zu müssen, und dass sie deshalb "den Kinderwunsch zurückstellen" könne, zumindest für den Moment. Sophia verriet, dass sie ihren künstlichen Babybauch einmal im Monat trägt. Dieses "Ritual" hilft ihr, sich daran zu erinnern, warum sie beschlossen hat, keine Kinder zu bekommen - zumindest vorerst - und ihren Wunsch nach Mutterschaft zu erfüllen.

 

Ihre Anhänger in den sozialen Medien haben ihre neue Anschaffung voll und ganz unterstützt: Das Video wurde bereits millionenfach aufgerufen und erhielt Tausende von Kommentaren. Sophie möchte gerne Kinder haben, und das Tragen eines Babybauchs hilft ihr, ihren Wunsch, Mutter zu werden, zu erfüllen - zumindest vorübergehend - und viele andere Frauen fanden, dass sie einen brillanten Kauf getätigt hat. Ein Nutzer lobte Sophie mit den Worten, dass sie in Zukunft eine sehr süße und liebevolle Mutter sein werde.

Advertisement

Sophie ist sich bewusst, dass es noch zu früh ist und dass sie noch auf den Tag warten muss, an dem sie einen echten Babybauch anfassen kann, aber im Moment reicht ihr der Silikon-Babybauch: Sie sieht ihn an, berührt ihn und streichelt ihn, als wäre er echt, und er erlaubt ihr, zu erleben - oder zumindest teilweise zu erleben - wie es ist, schwanger zu sein. An Kritik und ironischen Kommentaren hat es nicht gemangelt: Viele Frauen behaupten, sie hätte den falschen Babybauch nur gekauft, um die Schlange an der Supermarktkasse zu überbrücken oder um auf reservierten Parkplätzen parken zu können. Was ist mit Ihnen? Halten Sie das für eine gute Idee oder nur für lustig?

Advertisement
Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.