"Meine Mitarbeiter bekommen einen Bonus, um ihre Rechnungen zu bezahlen": Die Initiative eines Unternehmers gegen Preiserhöhungen

Barbara

15 März 2022

Advertisement

Es gibt Gesten, die in ihrer Einfachheit beispielhaft und wirklich wichtig sind und das tägliche Leben vieler Menschen verbessern, die sich aufgrund von Problemen, die sich ihrer Kontrolle entziehen, in objektiven Schwierigkeiten befinden. Denken Sie an die Ausgaben, die eine Durchschnittsfamilie Monat für Monat zu tragen hat: Es ist nicht immer leicht, über die Runden zu kommen, vor allem in einer Zeit, in der alles erhöht wird, ohne dass die Löhne und Gehälter leider immer an die Lebenshaltungskosten angepasst werden.

Rechnungen, Heizkosten, Lebensmittel: Oft übersteigen die Ausgaben das Einkommen, was für diejenigen, die einen Haushalt führen und eine Familie ernähren müssen, viele Schwierigkeiten mit sich bringt. Der italienische Unternehmer, von dem wir Ihnen gleich erzählen werden, ist sich dessen bewusst und hat beschlossen, eine Initiative für seine Mitarbeiter zu ergreifen, die als lobenswert zu bezeichnen eine Untertreibung wäre. Was ist das? Es handelt sich um eine Prämie, die gerade zur Bewältigung der steigenden Energiepreise entwickelt wurde, eine wirtschaftliche Hilfe, die es verdient, erzählt und als Modell betrachtet zu werden.

via La Repubblica

Advertisement

Amici di Lecco/Youtube Screenshot

Sein Name ist Andrea Beri und er ist Geschäftsführer von I.T.A. Spa, einem metallurgischen Unternehmen im Norden Italiens, in der Provinz Lecco. Angesichts der enormen Preissteigerungen, die viele Familien - nicht nur in Italien - zu verkraften haben, traf er die Entscheidung, ihnen 250 Euro zusätzlich zu geben, damit sie ihre Rechnungen bezahlen können.

Auf diese Weise wurde der so genannte "Energiebonus" geschaffen. Er beschloss, dass der Erlös aus dem Verkauf der selbst erzeugten Energie in Höhe von 32.000 Euro nicht in die Kassen des Unternehmens, sondern in die Taschen der 128 Mitarbeiter fließen sollte.

 

Maxpixel - Not the actual photo

"Ich habe beschlossen, meine Arbeiter mit diesem Energiebonus zu unterstützen", erklärt Beri, "damit sie von unserem Energie-Selbstproduktionssystem profitieren können. Ich bin mir bewusst, dass 250 Euro keine endgültige Lösung sind", räumte er ein, "aber in einer wirklich heiklen Situation wie der, in der wir leben und die durch starke wirtschaftliche und soziale Spannungen gekennzeichnet ist, ist sie dennoch nützlich. Es ist eine schwierige Zeit für alle, und diese Initiative soll denjenigen helfen, die die Preiserhöhungen bezahlen müssen."

 

Advertisement

Pixnio - Not the actual photo

Es ist nicht das erste Mal, dass Beri Maßnahmen wie diese unterstützt. In einem anderen italienischen Unternehmen, das ihm gehört, hat er bereits ähnliche Initiativen durchgeführt. Kurz gesagt: Inmitten von so viel Negativität und so vielen Episoden, die das tägliche Leben der Menschen nicht einfach machen, scheint es hin und wieder jemanden zu geben, der beschließt, den Kurs zu ändern und an die wirklichen und primären Bedürfnisse derer zu denken, die für ihn arbeiten. Wir können diesem Unternehmer nur gratulieren!

 

Advertisement