Dieser Junge erzählt, was es bedeutet, mit 27 Müttern und 150 Geschwistern zu leben - Curioctopus.de
x
Dieser Junge erzählt, was es bedeutet,…
Diese Online-Gruppe zeigt Fotos von Objekten, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie wollen: 15 unkonventionelle Beispiele

Dieser Junge erzählt, was es bedeutet, mit 27 Müttern und 150 Geschwistern zu leben

03 April 2022 • Von Barbara
1.651
Advertisement

Was bedeutet es, eine große Familie zu haben? Wie alles hat sie Vor- und Nachteile. Es bedeutet, nie allein zu sein, von der Zuneigung vieler Menschen umgeben zu sein, immer jemanden zu haben, der bereit ist, dir zu helfen und dir zuzuhören; aber eine große Familie zu haben bedeutet auch, nicht zu viel Aufmerksamkeit zu bekommen, den Raum zu teilen und manchmal seine Privatsphäre aufzugeben. TikToker Kayzer0 erregte bald die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums: Nachdem er bekannt gegeben hatte, dass er 27 Mütter und 150 Geschwister hat, interessierten sich die Nutzer der sozialen Netzwerke für sein Leben und wollten mehr wissen.


Kayezer0, oder Murray Blackmore, gehört zu einer polygamen Familie. Polygamie wird von vielen Menschen nicht akzeptiert, und Murray weiß das, aber er hat sich trotzdem entschlossen, seine Erfahrungen zu teilen. Sein Vater hat 27 Ehefrauen, und insgesamt hat Myrray 150 Geschwister. Für Murray hat die Herkunft aus einer so großen Familie viele Vorteile, aber auch viele Nachteile: Er sieht sich selbst als "mittleres Kind", da er sowohl viele jüngere als auch ältere Geschwister hat. Der Junge sagt, dass der schwierigste Aspekt die Aufmerksamkeit ist: Jedes Kind möchte mit Aufmerksamkeit überschüttet werden, aber für Murray war es schwer, damit umzugehen. Es war für die Eltern unmöglich, jedem Kind die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken.

 

Es war toll, mit so vielen Kindern aufzuwachsen. Die älteren Geschwister waren ein Vorbild für Murray, der sich nie einsam fühlte. Nachdem er kurz seine Familiengeschichte erzählt hatte, zeigten sich die tiktok-Nutzer sehr neugierig, aber die Reaktionen sind nicht immer gleich: Einige sind interessiert und wollen mehr wissen, während andere Nutzer so grob sind, dass sie gemein und beleidigend werden.

 

Advertisement

Polygamie ist sicherlich kein einfaches Thema: Die Praxis wurde schon vor langer Zeit verboten, dennoch entscheiden sich einige Menschen dafür, einen legalen Ehepartner und andere "geistige Ehepartner" zu haben. Wir wissen nicht, ob Murray die Entscheidung seiner Eltern teilt und ob auch er in Zukunft eine so große Familie haben möchte. Wenn du mehr über diese sehr große Familie erfahren möchtest, folge Kayzer0 auf TikTok.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.