93-jähriger Mann verliebt sich in eine gleichaltrige Frau und bittet um Scheidung: "Ich möchte ein neues Leben beginnen" - Curioctopus.de
x
93-jähriger Mann verliebt sich in eine…
Drei Tage Urlaub während der Menstruation: Spaniens Gesetzesvorschlag für Frauen Ich bin durch die Zeit gereist, die Apokalypse ist nah

93-jähriger Mann verliebt sich in eine gleichaltrige Frau und bittet um Scheidung: "Ich möchte ein neues Leben beginnen"

16 Mai 2022 • Von Barbara
1.366
Advertisement

Gibt es ein richtiges Alter, in dem man sich verliebt und beschließt, sein Leben auf den Kopf zu stellen? Nach der Geschichte, die wir Ihnen gleich erzählen werden, scheint das nicht der Fall zu sein. Der ältere Protagonist unserer Geschichte beschloss, im reifen Alter von 93 Jahren noch einmal ganz von vorne anzufangen.

Unmöglich? Nicht notwendigerweise: Die Aussage, dass manche Dinge kein Alter haben, ist richtig, nicht mehr als in diesem Fall. Und auch wenn viele glauben, dass die leidenschaftlichsten und überwältigendsten Liebesgeschichten irgendwie der Jugend vorbehalten sind, hat dieser Mann allen das Gegenteil bewiesen. Da er seine 86-jährige Frau nicht mehr liebte, beschloss er, die Scheidung einzureichen. Die Frau nahm dies nicht gut auf, und die Angelegenheit landete vor Gericht.

via: La Nazione

Es geschah in Italien, in der toskanischen Stadt Arezzo. Was sich in dem von dem 93-jährigen Mann besuchten Altenclub ereignete, war ein wahrer Donnerschlag. Dort lernte der Mann eine gleichaltrige Frau kennen, die er bald darauf umwarb. Zu seiner Freude wurde er von der Frau gemustert, und von diesem Moment an änderten sich seine Gefühle für seine Frau.

Mehr denn je entschlossen, mit seiner Eroberung eine neue Romanze zu beginnen, wollte er sich um jeden Preis von seiner Frau trennen. Es war jedoch sinnlos, seiner Frau seine Gefühle anzuvertrauen: Sie wollte nichts von der Scheidung wissen, und die Affäre nahm bald den Charakter einer nicht einvernehmlichen Trennung an. Nachdem er seinen Anwalt aufgesucht hatte, gab es für den 93-Jährigen keine Zweifel mehr: "Ich möchte mich von meiner Frau trennen", sagte er, "und ein neues Leben mit meiner Partnerin beginnen, auch wenn sie damit nicht einverstanden ist."

 

Ein Antrag auf Freiheit, der für den Anwalt völlig überraschend kommen musste. Nun begann die Mediation, die keineswegs einfach war. Die Frau des Mannes wollte nicht auf die Vernunft hören und weigerte sich zunächst strikt. Schließlich stimmte sie jedoch der Scheidung zu, unter der Bedingung, dass sie den Nießbrauch am Haus behält und 300 Euro Unterhalt pro Monat erhält.

Der ältere Mann wird also so frei sein, wie er wollte, um mit der Frau, die er liebt, einen Neuanfang zu machen, obwohl ihm die Trennungsaffäre auch einige Probleme mit seinen Kindern bereitet hat. Ungläubig und fassungslos versuchten sie bis zuletzt, das Elternteil dazu zu bringen, seine Schritte zurückzuverfolgen, natürlich ohne Erfolg.

Die Gefühle, das muss gesagt werden, haben alles überwältigt. Was halten Sie von dieser Affäre?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.