19-Jährige gibt 300 Dollar aus, um sich die Haare regenbogenfarben zu färben: Vater wird wütend und verlangt von ihr, Miete zu zahlen - Curioctopus.de
x
19-Jährige gibt 300 Dollar aus, um…
Mutter hat mitten in der Nacht keine Milch mehr für ihr Baby und ruft die Polizei zu Hilfe (+ VIDEO) Vom Vater verlassener Mann eröffnet YouTube-Kanal, um Kindern in seiner Situation zu helfen

19-Jährige gibt 300 Dollar aus, um sich die Haare regenbogenfarben zu färben: Vater wird wütend und verlangt von ihr, Miete zu zahlen

30 Mai 2022 • Von Barbara
451
Advertisement

Für viele Eltern ist es gar nicht so einfach, eine Beziehung zu ihrem Kind aufzubauen, vor allem in den Teenagerjahren. Konflikte können vielfältig sein und entstehen oft aus Streitigkeiten, die zunächst unbedeutend erscheinen, dann aber zu großen Familienstreitigkeiten führen.

Der Vater und die Mutter des 19-jährigen Mädchens, von dem wir Ihnen gleich erzählen werden, wissen das sehr gut. In einem Beitrag auf Reddit schilderte der Vater die Geschehnisse und fragte die Nutzer, ob es falsch sei, sich seiner Tochter gegenüber auf eine bestimmte Weise zu verhalten. Und das alles, nachdem sie ohne viel nachzudenken eine Menge Geld für etwas ausgegeben hat, das nach Meinung der Eltern auch hätte eingespart werden können. Schauen wir uns an, was im Einzelnen geschah.

via: Reddit

"Meine Tochter ist 19 Jahre alt", schreibt der Mann in seinem Beitrag, "sie hat sich geweigert, aufs College zu gehen, ist arbeiten gegangen und lebt weiterhin zu Hause bei uns. Obwohl ich wollte, dass sie uns eine symbolische Miete zahlt, war meine Frau dagegen. Wie viele 19-jährige Mädchen hat sie keine große Kontrolle über ihre Ausgaben". Dies ist notwendig, um die Geste zu verstehen, die so viele Konflikte in der Familie verursacht hat.

"Ihr Zimmer ist voll mit Kleidern, die sie oft nicht trägt", fährt ihr Vater fort, "sie hat Schmuck, Make-up und geht regelmäßig zur Kosmetikerin oder in den Wellnessbereich. Wir haben oft versucht, sie für den Umgang mit Geld zu sensibilisieren, aber sie reagiert immer schlecht und streitet sich. Sie sagt, das Geld gehöre ihr und sie könne damit machen, was sie wolle."

"Dem stimme ich nicht zu", fuhr die Mutter fort, "aber wenn sie immer noch in unserem Haus wohnt und kostenlos untergebracht und gefüttert wird, habe ich das Gefühl, dass ich ein Mitspracherecht habe, was sie ausgibt. Als der Vater erfuhr, dass seine Tochter beim Friseur etwa 300 Dollar für ein auffälliges regenbogenfarbenes Haarfärbemittel ausgegeben hatte, konnte er nicht anders.

 

 

"Ich habe ihr gesagt, wenn sie es sich leisten kann, so viel Geld für Haare auszugeben, dann kann sie auch die Miete dafür bezahlen. Sie verteidigte sich und sagte, sie habe den Färbejob gemacht, um sich selbst besser zu fühlen, und dass das Geld ihr gehört. Daraufhin kam es zwischen Vater und Tochter zu einem heftigen Streit, und der Mann wurde auch von seiner Frau kritisiert, die ihm vorwarf, zu streng zu sein. Trotzdem will er weiterhin einen Betrag für die Miete der 19-Jährigen verlangen: "Wir haben noch ein weiteres Kind zu versorgen, sie ist jetzt erwachsen und sollte ihren Beitrag leisten".

An die Reddit-Nutzer gewandt, fragte dieser Vater schließlich, ob es wirklich falsch sei, sich so zu verhalten. Viele Menschen, die auf seinen Beitrag reagierten, befürworteten sein Verhalten, berichteten von ähnlichen Erfahrungen in ihren eigenen Familien und nannten mehrere praktische Beispiele. Es gab jedoch auch Stimmen, die das Mädchen verteidigten und argumentierten, dass ihr Vater ihre Bedürfnisse besser hätte verstehen müssen.

Was meinen Sie dazu? Was hätten Sie an seiner Stelle getan?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.