x
Frau als Geisel gerettet dank einer…
Die Idee für ein atomgetriebenes Luxusflugzeug ist geboren: Es könnte jahrelang in der Luft bleiben Der Hobbit-Mann existiert und ist noch am Leben: Hypothese der Anthropologen

Frau als Geisel gerettet dank einer Nachricht, die in der Bestellung geschrieben wurde: Sie benutzte die App, um um Hilfe zu bitten

30 Juni 2022 • Von Barbara
704
Advertisement

Die Möglichkeit, Lebensmittel direkt online zu bestellen, ist ein unglaublicher Komfort, der in letzter Zeit besonders beliebt geworden ist. Viele Bürgerinnen und Bürger schicken täglich Bestellungen an Restaurants und erhalten das Gewünschte bequem zu Hause. In den Restaurants können Sie oft auch echte schriftliche Nachrichten senden, die die Bestellung vervollständigen: "mehr Zwiebeln" oder "keine Soßen" usw.

Der Protagonist dieser Geschichte konnte dank dieser List um Hilfe rufen. Die Frau, die in der Bronx, New York, als Geisel gehalten wurde, schickte über eine Liefer-App eine Nachricht an ein örtliches Restaurant mit der Bitte, die Polizei zu rufen. Die unglaubliche Einsicht rettete die Frau, dank der unschätzbaren Hilfe des Restaurants.

Sehen Sie, was passiert ist.

via: Facebook

Der unbestrittene Star der Geschichte war, neben der unglücklichen Frau, das Chipper Truck Cafe in New York. Die Frau, die fünf Stunden lang als Geisel festgehalten wurde, konnte durch das Eingreifen des Cafés um 5 Uhr morgens gerettet werden.

"Sie bestellte eine Lieferung über die Liefer-App an unser Restaurant und fügte diese Notiz hinzu", schrieb das Restaurant auf Facebook zusammen mit einem Foto der Notiz, die die Frau hinterlassen hatte.

"Rufen Sie bitte die Polizei an, die mich anrufen wird, wenn Sie geliefert haben, bitte machen Sie es nicht offensichtlich."

In der Erklärung des Restaurants heißt es: "Unser Personal reagierte sofort und rief die Polizei, und sie wurde gerettet".

 

 

Nach der Meldung und nachdem die Frau alarmiert worden war, sagte ein Sprecher des New York City Police Department, dass die Beamten um 6:20 Uhr eintrafen, um der Frau zu helfen.

Nach Angaben der Polizei wurde ein 32-jähriger Mann festgenommen und unter anderem wegen Körperverletzung angeklagt.

 

Advertisement

Die 24-jährige Frau wurde zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Alice Bermejo, die Besitzerin des Restaurants, sagte gegenüber CBS News, sie sei stolz darauf, dass ihr Personal das Richtige getan habe, indem es die Polizei gerufen und ein Leben gerettet habe.

Daraufhin bot die Delivery-App den Restaurantbesitzern Alicia und Alice Bermejo 5.000 Dollar an, um in ihr Geschäft zu investieren, "als Anerkennung für ihre schnelle Reaktion".

Eine geniale Idee, die der Frau das Leben rettete!

Advertisement
Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.