x
"Ich komme aus dem Jahr 3812 und habe…
Mit 114 Jahren verwirklicht sie ihren Traum: Er erhält eine seltsame Nachricht auf seinem Handy und antwortet: Auf seinem Konto fehlen 60.000 Euro.

"Ich komme aus dem Jahr 3812 und habe den Planeten Mars besucht: Ich habe ein Foto, das dies beweist"

16 November 2022 • Von Barbara
192.260
Advertisement

Zeitreisen und die Möglichkeit, auf einem anderen Planeten zu leben, waren schon immer umstrittene Themen, und trotz zahlreicher Berichte im Internet konnten diese Theorien nie bewiesen werden. Und doch, wann immer Menschen im Internet auftauchen, die behaupten, aus der Zukunft zu stammen, kommt es aufgrund der offensichtlichen, aber unvermeidlichen Neugier auf dieses Thema zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Nutzern. Wie im Fall einer Frau, die behauptet, auf dem Mars gewesen zu sein und aus einer ziemlich fernen Zukunft zu kommen...

via: News

Sie sagt, ihr Name sei Mary, sie sei in Georgia geboren, sie sei 37 Jahre alt und sie gehöre dem Jahr 3812 an. Die mysteriöse Frau hat im Internet als Beweis für ihre Aussagen ein Foto gezeigt, das sie angeblich auf keinem anderen Planeten als dem Mars aufgenommen hat. Nach ihren Worten wäre der rote Planet von Menschen aus China bewohnt worden.

Das Bild, das in einem Online-Video gezeigt wird, zeigt dann eine Stadt, die auf dem Wirtsplaneten gebaut wurde: "Als ich auf dem Mars ankam, sah es aus wie eine Wüste mit vielen Gebäuden, ich habe sofort ein Foto gemacht", sagte Mary. "Der Mars erschien mir sehr interessant und gleichzeitig sehr seltsam." Ihrer Meinung nach "leben nur die Chinesen auf dem Mars, da sie einen weltweiten Vertrag zum Abbau von Mineralien haben. Sie sollen die teuersten Metalle vom Mars mitbringen, fast 70 Prozent. Mit Ausnahme von ihnen sind alle anderen Menschen Gäste und besuchen den Planeten als Touristen". Maria würde also zu dieser zweiten Kategorie gehören.

 

Die skeptische Reaktion der Nutzer ließ nicht lange auf sich warten. Jemand schrieb: "Ich habe mir das Video kurz angehört, dann habe ich das Bild vom Mars gesehen. Ich musste lachen, denn ich hatte dieses Foto schon einmal gesehen, allerdings mit etwas unschärferen Bildern im Hintergrund", während ein anderer kommentierte: "Sie reist 17 Jahrhunderte lang durch die Zeit und macht nur ein Foto?"

Mary ist sicherlich nicht die Einzige, die behauptet, aus der Zukunft zu kommen: Ein Mann namens Edward erklärte, dass er in das Jahr 3000 zurückgeschickt wurde, als er im Jahr 2004 an einem geheimen Experiment in einem Labor in Los Angeles teilnahm. Den Gesetzen der Physik zum Trotz sagte der Mann, er habe den Auftrag erhalten, zu fotografieren, wie die Welt von morgen aussehen würde, und gab eine sehr wenig beruhigende Beschreibung ab.

Was halten Sie von deren Behauptungen? Würden Sie gerne durch die Zeit reisen und herausfinden, was aus unserem Planeten in der Zukunft werden wird?

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.