Sie betrügt ihn mit acht Männern: Ehemann rächt sich während der Hochzeitsfeier

Barbara

27 Dezember 2022

Sie betrügt ihn mit acht Männern: Ehemann rächt sich während der Hochzeitsfeier
Advertisement

Eine Hochzeit ist ein echtes Zusammentreffen von Menschen, die perfekt zueinander passen, aber vor allem zu ihren Charakteren. Um die perfekte Hochzeit vorzubereiten, braucht es Zeit und Aufmerksamkeit, jedes Detail muss genauestens durchdacht sein. Von Zeit zu Zeit beschließen Braut und Bräutigam jedoch, während des Empfangs für Überraschungen zu sorgen, um die Gäste mit etwas Unerwartetem und Überraschendem zu unterhalten.

Dieser Bräutigam hat eine echte Überraschung für die Gäste und seine Partnerin vorbereitet. Er beschloss nämlich, sich für den mehrfachen Betrug seiner Frau zu rächen, und zwar direkt während der Hochzeitsfeier. Es ist ihm gelungen, einen perfekten Plan bis ins kleinste Detail zu organisieren. Schauen wir mal, was passiert ist.

via Irish Mirror

Advertisement

Pexels - Not the actual photo

Es wäre für den zukünftigen Ehemann ein Leichtes gewesen, sie zu verlassen und die Hochzeit abzusagen, nachdem er die zahlreichen Seitensprünge seiner Frau entdeckt hatte. Schade, sein einziger Gedanke war, sich zu rächen und zu zeigen, wer sein Partner wirklich war. Also plante er die perfekte Rache.

Von dem Moment an, als er den Verrat seiner Partnerin entdeckte, begann er zu planen, wie er sich rächen könnte, und er entschied sich dafür, dies mitten auf ihrer Hochzeitsfeier zu tun. Nach der Zeremonie beschloss der Mann, während des Mittagessens ein Spiel zu veranstalten.

Der Bräutigam forderte alle Gäste auf, aufzustehen und die vor ihnen stehenden Teller umzudrehen. Alle, die einen kleinen roten Punkt auf ihrem Teller hatten, sollten stehen bleiben, während die anderen sich setzen konnten. Auf diese Weise blieben nur acht Personen stehen.

Pexels - Not the actual photo

Die acht Personen, die stehen blieben, waren die Liebhaber der Frau. Dann fuhr der Bräutigam fort: "Meine Damen und Herren, sehen Sie sich bitte die Männer an, die sich nicht hingesetzt haben: Sie sind alle die Liebhaber meiner Frau, seit wir uns verlobt haben. Ich werde nun die Annullierung der Ehe beantragen".

Nachdem er diese Worte gesagt hatte, verließ er den Empfang und ließ alle Gäste sprachlos zurück, die sich umschauten, ohne zu wissen, was sie tun sollten. Alle standen still und sahen fassungslos zu, wie der Bräutigam ging.

Was halten Sie von dieser Geschichte? Hätten Sie dasselbe getan?

 

Advertisement