Ein Bauer entdeckt eine unterirdische Höhle die bedeckt ist von Muscheln: Ein noch nicht gelöstes Rätsel - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein Bauer entdeckt eine unterirdische…
Sein Lehrer demütigte ihn, weil er Legastheniker ist. Nach 30 Jahren trifft er ihn in einer Bar wieder... 17 Regeln der Etikette, die jeder kennen sollte

Ein Bauer entdeckt eine unterirdische Höhle die bedeckt ist von Muscheln: Ein noch nicht gelöstes Rätsel

Von Barbara
27.542
Advertisement

Sie stammt aus dem frühen 18. Jahrhundert und wurde von einem einfachen englischen Bauern entdeckt. Unter seinen Füßen war eine geheimnisvolle Höhle versteckt...deren Wände und Decke vollständig aus Muscheln gebaut ist. Die Struktur, die bis heute existiert, gibt keinen Verweis auf einen bestimmten Zeitpunkt.

Aber bevor wir jetzt mehr ins Detail gehen, seht euch unsere Galerie an.

Alles begann 1835 in Margate/Kent in England, als ein Bauer beim Arbeiten auf dem Feld eine außergewöhnliche Entdeckung machte.

Während er mit dem Spaten arbeitete, machte er ein Loch in den Boden und entdeckte dabei eine Tür zu der unterirdischen Höhle, die zu lange versteckt gewesen war.

Advertisement

An diesem Punkt musste er jemanden finden, der mit seiner kleinen, agilen Statur in den Boden kriechen konnte um herauszufinden, was sich dort verbirgt.

Ein Lehrer der örtlichen Schule schickte sein Sohn, als einen kleinen Entdecker hinunter um die Höhle zu entdecken.

Das Kind wurde hinuntergeschickt und berichtete nach seiner Rückkehr von Wänden, die vollkommen von Muscheln bedeckt sind.

Advertisement

Die Einwohner von Kent waren skeptisch. Glaubten sie doch, das Kind habe eine blühende Fantasie. Doch bald mussten sie ihre Meinung überdenken.

Als das Loch auch führ Erwachsene zugänglich gemacht wurde waren sie sprachlos, welch wunderschönes Werk für Jahre unter ihnen gelegen hatte.

Advertisement

Es bleibt offen, wer dieses Meisterwerk in Auftrag gegeben hat und wann es gebaut wurden. Es gibt keine Elemente die darüber Aufschluss geben.

Es gibt verschiedene Theorien über das Alter des Werkes: Einige sagen, es sei über 3000 Jahre als, andere schätzen den Baubeginn auf das 18. Jahrhundert.

Advertisement

Man kann annehmen, dass es sich um eine religiöse Stätte handelt: der Tempelritter, der Phönizier, der Römer oder Mitgliedern der Freimaurern. Aber es gibt keine Daten, die dies sicher belegen.

Es ist mehr als plausibel, dass die Höhle aus der Antike stammt, da sie auf dem Boden der Bauern gefunden wude. Wäre sie jünger, würde sie sich eher auf den Ländern der Reichen befinden.

Bis heute wurden noch nicht die nötigen MIttel bereitgestellt, um eine genaue Klassifikation der Muscheln und Dekoration zu erstellen. Wir müssen abwarten, bis die Höhle Staatseigentum wird um die Geheimnisse hinter dem Bauwerk zu entdecken.

Inzwischen könnt ihr, Dank des Videos, in die engen Gänge der Höhle eintauchen...

Video ansehen:

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.