Ein junge verkleidet sich als Prinzessin: Die junge Mutter verteidigt ihn vor einer gemeinen Frau - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Ein junge verkleidet sich als Prinzessin:…
Wisst ihr welche Strafe die chinesische Regierung für korrupte Polizisten vorsieht? 100 Pferde waren 3 Tage lang auf einer Insel gefangen, aber 6 Frauen haben beschlossen, sie zu retten!

Ein junge verkleidet sich als Prinzessin: Die junge Mutter verteidigt ihn vor einer gemeinen Frau

1.961
Advertisement

Haylee Bazen ist die Mutter von Zackary, einem 3 jährigen Junge der sich für einen Thementag an der Schule wie Elsa, die Prinzessin aus dem berühmten Animationsfilm Frozen verkleidet hatte. Mutter und Sohn warteten auf den Bus und sprachen darüber welche Disney-Prinzessin sie am liebsten hätten, als eine Dame einschrott und die Wahn von Haylee kritisierte, ihren Sohn sich feminin verkleiden zu lassen und meinte, man müsse sich schämen so das Haus zu verlassen.

Schwer getroffen hat Haylee einen Post auf Facebook gepostet, der das Web erobert hat. 

An die Dame, die es für nötig gehalten hat, mein Gespräch mit meinem Sohn an der Bushaltestelle zu unterbrechen.

Ich entschuldige mich NICHT dafür dass es Ihnen nicht gefallen hat, wie sich mein Sohn verkleidet hatte. Ich entschuldige mich auch nicht dafür dass Ihnen unser Gesprächsthema nicht gefallen hat, wer unsere Lieblingsprinzessin von Disney ist (Schneewittchen natürlich).

Zackary ist mein Sohn, er ist 3 Jahre alt und kann sein wer er sein möchte. Heute war er eine Disney-Prinzessin, ich habe ihn so in der Schule geschickt. Warum? Weil es das war, was er anziehen wollte, weil er den Lehrern und seinen Freunden sein Elsa-Kostüm zeigen wollte, weil er "Let it go" vorsingen wollte, weil er die Geschlechtsstereotype nicht kennt, von denen Sie denken, man müsse sie erfüllen, und vor allem weil er einfach FANTASTISCH ist. 

Advertisement

Er spielt mit Autos und Puppen, mit Prinzessionen und Piraten. Er fährt den Scooter und die Kutsche. Er lässt sich als Zombie schminken und mag Rouge, er möchte ein Kleid anziehen und ist frei, genau das zu tun!

Wenn Sie uns das nächste Mal sehen, verkleidet als Prinzessin oder Cowboy, behalten Sie ihre abschätzigen Blicke für sich, wenn Sie ihm schon nicht sagen möchten dass er fantastisch ist. Behalten Sie ihre Worte für sich. Wenn Sie sich schämen würde, so das Haus zu verlassen, dann würden wir das erst recht nicht!

Tags: KinderBewegend
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.