Auf den ersten Blick wirkt das Projekt dieses Campers total bescheuert, aber auf den zweiten Blick ist es genial! - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Auf den ersten Blick wirkt das Projekt…
Warum haben Männer eine kürzere Lebenserwartung? Wenn ihr diese Fotos seht versteht ihr den Grund! Polizisten fixieren einen Schirm auf dem Auto...aus einem wirklich originellen Grund

Auf den ersten Blick wirkt das Projekt dieses Campers total bescheuert, aber auf den zweiten Blick ist es genial!

16.432
Advertisement

Ein Camper erlaubt es, auf der Straße in totaler Freiheit zu reisen. Wenn ihr glaubt, ihr müsstet dabei auf den Comfort einer richtigen Herberge verzichten, habt ihr noch nicht De Markies gesehen, den Camper des holländischen Designers und architekten Eduard Böhtlingk. 

Erwartet keinen Luxuscamper: Böhtlink hat einen Camper gewählt der auf den ersten Blick wie alle anderen wirkt. Aber auf den zweiten Blick...

"De Markies" wurde schon 1985 geplant

Was ihn von anderen unterscheidet ist die Raumerweiterungsfunktion.

Advertisement

Dadurch schafft man eine große Terrasse

Die man tags und nachts nutzen kann

Das Innere ist gepflegt und perfekt organisiert

Advertisement

Es gibt ein abgegrenztes Schlafzimmer

Zumindest wenn man es nicht bevorzugt... unter den Sternen zu schlafen

Advertisement

Der Grundriss

image: Bohtlingk

Es erstaunt nicht, dass das Projekt den Rotterdam Design Prize gewonnen hat!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.