Männer, die im eigenen Garten graben... und ein Vermögen finden - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Männer, die im eigenen Garten graben...…
Sie rettete das Leben von 150 Kindern indem sie vorgab, ihre Mutter zu sein: Eine Heldin, die wenige kennen Sie ist nur über eine 7 tägige Seereise erreichbar: Die abgelegenste menschliche Siedlung der Welt

Männer, die im eigenen Garten graben... und ein Vermögen finden

38.065
Advertisement

Die Erde umgraben in der Hoffnung, einen Schatz zu heben, ist ein beliebtes Kinderspiel. Doch auch einige Erwachsene haben nie die Hoffnung aufgegeben, einmal einen wertvollen Schatz zu finden. Und einige von ihnen haben es auch geschafft. In diesem Artikel zeigen wir euch einige der aufsehenerregendsten Entdeckungen von Menschen, die einfach nur am richtigen Ort gegraben haben!

Der Ferrari Dino 246 GTS

image: © jalopnik

1987 haben zwei Jugendliche in den Tiefen ihres Gartens in Los Angeles die Reste eines Autos entdeckt. Die Polizei stellte fest, dass es sich um Reste eines Ferrari Dino 246 GTS handelte.

Warum wurde ein so wertvolles Auto vergraben?

Warscheinlich handelte es sich um Versicherungsbetrug. Der Besitzer hat das Auto als gestohel gemeldet, um die Versicherungssumme einzukassieren. Das Auto wurde gehoben, gesäubert und verkauft, auch wenn es nicht mehr im besten Zustand war!

Den Panzer eines prähistorischen Gürteltiers.

image: © newsner

Jose Antonio Nievas fand auf seinem Grund in Argentinien ein Dinosaurier-Ei. Doch die Archäologen, stellten bald fest, dass es sich nicht um ein Ei handelte, sondern um den Panzer eines riesigen Gürteltiers! Das kleine Loch auf der Oberfläche stammt wohl von einem Angriff durch ein anderes Tier.

Advertisement

Ein mittelalterlicher Schatz.

2007 hat ein Österreicher in seinem Garten einen ganzen Raubschatz gefunden. Er enthielt mehr als 200 Schmuckstücke, darunter Ohrringe, Armreife, Spangen und Ketten aus Gold.

Er erkannte nicht den wahren Wert dieser Gegenstände und legte den Schatz in der Garage ab, wo er ihn jahrelang vergaß. Er erinnerte sich an die Entdeckung als er umziehen wollte. Erst dann rief er eine Gruppe von Experten an, die ihm die Wahrheit eröffneten: Diese Schmuckstücke waren mehr als 600 Jahre alt!

Der Mann spendete sie an ein lokales Museum.

Meteoritenschauer.

image: © CEN

Es gehört zu den seltensten Begebenheiten, dass ein Meteorit in unserem Garten einschlägt. Dieser Mann hatte das Glück mehrfach. In seinem Hinterhof sind 6 Meteoriten an verschiedenen Tagen niedergegangen. 

Forscher der Universität Belgrad haben die Herkunft der Steine bestätigt und gleichzeitig eine Magnetstudie im Garten des Herrn Lajic durchgeführt.

Der Mann hat jüngst beschlossen, das Dach seines Hauses zu verstärken...man weiß ja nie!

Ein Luftschutzbunker in perfektem Zustand.

image: © Mae Ryan

Als die Familie Otcasek das Haus kaufte, wusste sie dass der alte Herr der dort zuvor wohnte, während des kalten Krieges einen Rückzugsort in dessen Umgebung gebaut hatte. Nach 50 Jahren dachte jedoch niemand mehr daran, dass dieser Ort noch existieren könnte. Aber man hat sich geirrt. Der Bunker ist in perfektem Zustand und in seinem Inneren fand man viele typische Objekte aus der damaligen Zeit wie Milchdosen, Zeitschriften und Kleidung. 

Advertisement

Knochen.

image: © ABC

Der 14 jährige Ali Ertuk machte 2014 eine makabre Entdeckung. Er grub im Garten, um eine Wasserrinne zu schaffen, als er menschliche Knochen fand. Erschrocken rief er die Polizei, die den Garten zusammen mit Forensikern untersuchte. Die Untersuchungen zeigten, dass es sich um die menschlichen Überreste eines Amerikanischen Ureinwohners handelte, der vor 1000 Jahren gelebt hatte. 

Eine Tasche voller Marijuana.

2012 entschied Mack Reed, Solarpanele auf seinem Hausdach zu installieren. Als er in den Keller gehen wollte, um die Werkzeuge zu holen, entdeckte er eine Tasche auf dem Boden. Sie gehörte niemandem aus der Familie. Er öffnete sie und fand darin zahlreiche Tütchen gefüllt mit Marijuana.

Er rief die Polizei und erzählte die Geschichte. Die Beamten glauben dass ein Dealer auf der Flucht spontan entschieden haben musste, die Tasche zurück zu lassen und wählte hierfür den Keller des Herrn Reed. 

Der Mann entschied sich dazu, dem Flüchtigen einen Zettel zu hinterlassen: "Ich habe die Tasche gefunden und die Polizei gerufen. Sie haben die Tasche beschlagnahmt und das Haus unter Beobachtung gestellt. Tut mir leid."

Advertisement

Eine der größten Entdeckungen der amerikanischen Geschichte.

Ein Paar bemerkt eine Schachtel im Garten. Sie spitzte ein wenig aus dem Boden heraus, aber bisher hatten sie sie nie bemerkt. Die Schachtel enthielt 6 Fässer gefüllt mit Geld aus dem 1800.

Der Zustand der Münzen war perfekt, manche wirkten unbenutzt. Ihr eigentlicher Wert betrug etwas mehr als 25 Dollar, aber ihr Verbrauch hat dem Paar 10 Millionen Dollar eingebracht. 

Dinosaurier-Reste

image: © archant

Herr John Lambert hat auf seinem Grundstück einen sehr großen Stein entdeckt. Das passiert häufiger, aber die besondere Form des Steines hat seine Aufmerksamkeit erregt und er legte ihn in die Garage. Er vergaß ihn für 16 Jahre und entschied sich dann dazu, den Stein einem Spezialisten zu zeigen. Die Untersuchungen zeigten, dass es sich um einen Knochen des Pliosaurus handekte, einer Wasserschlange, die vor 60-250 Millionen Jahren lebte.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.