Von der Müllhalde für Flaschen zum irdischen Paradies: Genießt diese Magie der Mutter Natur - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Von der Müllhalde für Flaschen zum…
Holländische Gefängnisse werden aus Mangel an Insassen nun in Hotels umgewandelt Diese Statuen sind gigantisch und haben eine Besonderheit: Niemand kennt sie

Von der Müllhalde für Flaschen zum irdischen Paradies: Genießt diese Magie der Mutter Natur

2.731
Advertisement

In der Vergangenheit war die Bucht von Ussuri in der russischen Region Primorsky, eine Halde für Glasflaschen, vor allem Wodkaflaschen. Hier haben LKWs jahrelang enorme Mengen an Abfällen der nahegelegenen Porzellanfabrik abgeladen. Heute wird dieser Abschnitt der Pazifik-Küste nicht mehr als Sammelpunkt genutzt, sondern ist wieder ein Stand...ein ganz besonderer Strand. Die Natur hat den menschlichen Fehler korrigiert und die Glasabfälle in schillernde Kieselsteine verwandelt, die den gesamten Strand bedecken. 

Jahrelange Erosion durch das Meer hat die Scherben abgerundet und dem Strand einen ganz besonderen Touch verpasst.

Die Touristen zahlen um ein Zugangsticket zu diesem phantastischen Strand zu erwerben.

Advertisement

Die Scherben glänzen im Sonnenlicht, jede in einer anderen Farbe.

In Russland ist der Strand als Steklyashka bekannt: Im Winter zeigt er sich von seiner schönsten Seite, wenn der Schnee die lebhaften Farben des Glases noch betont

Auch der dunkle Sand vulkanischen Ursprungs akzentuiert die Farben ganz besonders schön.

Advertisement

An diesem Ort ist es nicht langweilig, nach schönen Steinen zu suchen-

Auch das umliegende Panorama ist wunderschön. Die steilen Klippen scheinen eine Barriere zur Hektik der Stadt Vladivostok zu bilden, die nur 30 Autominuten entfernt liegt.

Tags: RusslandNatur
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.