Zahnheilkunde zum Ende des 19. Jahrhunderts: Diese Bilder stimmen dankbar, dass wir in einer anderen Epoche geboren wurden - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Zahnheilkunde zum Ende des 19. Jahrhunderts:…
Die Temperaturen in Arizona sind so heiß, dass alles zu schmelzen beginnt In Kanada arbeitet er als Gärtner, aber in Ghana ist er ein König. Die Geschichte dieses Mannes ist sehr inspirierend

Zahnheilkunde zum Ende des 19. Jahrhunderts: Diese Bilder stimmen dankbar, dass wir in einer anderen Epoche geboren wurden

9.361
Advertisement

Der medizinische Fortschritt wird weiterhin riesige Schritte machen und wer weiß, wie man sich zukünftig um Krankheiten kümmern wird, die uns heute noch unheilbar erscheinen. Über eines sind wir uns einig: Die Schönheit der Epoche in der wir leben. wenn es uns schlecht geht, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Betäubung und praktisch nichts zu fühlen. Wir wollen beispielsweise von Zahnschmerzen sprechen und wie gefährlich ein zahnmedizinischer Eingriff in der Vergangenheit noch war. Das bedeutete es am Ende des 19. Jahrhunderts, sich eines solchen Eingriffs zu unterziehen.

Bilder: bigsmi.com

1.

2.

Advertisement

3.

4.

5.

Advertisement

6.

7.

Advertisement

8.

9.

Advertisement

10.

11.

12.

13.

14.

15.

16.

17.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.