Das Sonnentor: Der Megalith, der die Experten auf der ganzen Welt verwirrt hat - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Das Sonnentor: Der Megalith, der die…
Sie verwandelt sich selbst in berühmte Menschen NUR dank der Magie des Make-ups! Ein Tierarzt zeigt 6 sichere Methoden, um einen Streit unter Hunden zu beenden

Das Sonnentor: Der Megalith, der die Experten auf der ganzen Welt verwirrt hat

2.552
Advertisement

Es war vor mehr als 1500 Jahren von der antiken südamerikanischen Gesellschaft der Tiwanaku gebaut worden. Das Sonnentor ist ein meglithischer Bogen aus Stein, der jeden Gelehrten ratlose machte, der ihn gesehen hatte seitdem er Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckt worden war. Der Fund befindet sich am Titicaca-See in der Nähe von La Paz in Bolivien. Das Sonnentor ist eine Ikone der archäologischen Stätte von Tiahuanaco, die reich an anderen Fundstücken ist. 

Das Tor ist von einem markanten Türstock gekennzeichnet, der mysteriöse Inschriften enthielt. Manche Gelehrten sagen dass die zentrale Figur die Gottheit Viracocha darstellt, die Schöpferin aller Dinge. Andere Experten glauben dass es sich um den "Sonnengott" handelt, aufgrund der 24 linearen Strahlen die den Kopf der Figur umgeben. 48 erhabene Abbildungen umgeben die zentrale Figur, die repräsentieren die Chasquis (Botschafter aus dem Imperium der Inca) oder göttliche Botschafter. Manche von ihnen haben menschliche Köpfe, andere Köpfe von Greifvögeln. 

Das Sonnentor wurde von der Zivilisation der Tiwanaku erbaut, eine Gesellschaft des östlichen Bolivien.

Advertisement

Das Tor wurde von den Europäern Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckt.

Es besteht aus einem einzelnen Felsblock holokristalliner Struktur.

Die Figur im Zentrum hat zu vielen Spekulationen unter den Experten geführt.

Advertisement

Es ist schwer zu sagen, was das Tor repräsentiert und wozu das Tor dient.

32 Abbildungen haben einen menschlichen Kopf, die restlichen haben den Kopf eines Greifvogels.

Advertisement

Man glaubt, dass sie Symbole eine astronomische Bedeutung haben, aber es gibt hierfür keine Bestätigung.

Mit viel Phantasie kann man davon ausgehen, dass es sich um ein Portal in eine andere Dimension handelt. Es hat immer dort gestanden, wo wir es heute finden.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.