So macht man Wüstengegenden fruchtbar ohne chemische Substanzen: Diese Erfindung macht es möglich - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
So macht man Wüstengegenden fruchtbar…
15 seltene Farbbilder die vom Stolz der amerikanischen Ureinwohner berichten Sport ist wie ein Medikament gegen 22 chronische Erkrankungen, darunter Alzheimer und Diabetes 2

So macht man Wüstengegenden fruchtbar ohne chemische Substanzen: Diese Erfindung macht es möglich

Von Barbara
4.104
Advertisement

Etwa ein Drittel der Erdoberfläche ist Wüste, genau 30% der Erde. Jahrhunderte lang hat der Mensch diese Orte gemieden aber nun da die Erdbevölkerung immer weiter wächst muss man jeden Platz nutzen. Daher betrachtet man die Wüsten jetzt als potentielle landwirtschaftliche Gebiete. Irrsinn? Es gibt verschiedene Technikern die sich als vielversprechend erweisen. Darunter die des norwegischen Wissenschaftlers Kristian Morten Olesen. 

Kristian Morten Olesen hat einen Prozess patentieren lassen, der Nanopartikel aus Lehm mit Wasser mischt und sich dann an die Sandkörner legt

image: maxpixel.net

Die Mischung aus Lehm und Wasser wurde Liquid Nanoclay (LNC) genannt und hat 2015 den ersten Preis im ClimateLaunchpad Wettbewerb gewonnen, in dem die innovativsten Technologien zum Umweltschutz vorgestellt wurden. 

Wie funktioniert das?

Die Mischung aus Lehm und Wasser wird ohne Zusatz chemischer Mittel durchgeführt. Die Mischung wird dann direkt auf den trockenen Wüstenboden gespritzt wodurch die Vergeudung von Wasser um 65% gesenkt wird. Die Behandlung dauert maximal 5 Jahre.

Der Effekt von Liquid Nanoclay ist der dass er die ersten 40-60cm der Erde sättigt und sie durchlässig wie einen Schwamm macht sodass sie Feuchtigkeit und Nährstoffe binden können. 

Advertisement

Der Liquid Nanoclay wurde schon an verschiedenen Orten getestet und hat tolle Ergebnisse geliefert

Auf Böden die mit Nanoclay behandelt wurden war es möglich, verschiedene Pflanzen und Früchte anzubauen. Das öffnet neue Hoffnung dass man die Wüsten bald auf natürliche Weise für die Landwirtschaft nutzen kann. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.