Diese Brücke in Uruguay unterscheidet sich von allen anderen: Sie ist kreisförmig und hat eine ganz bestimmte Funktion - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese Brücke in Uruguay unterscheidet…
24 der einflussreichsten Werbekampagnen für die Umwelt, über die es sich zu reflektieren lohnt Erstickung: Wie kann man eingreifen, je nachdem, ob es sich um einen Erwachsenen, ein Kind oder ein Tier handelt?

Diese Brücke in Uruguay unterscheidet sich von allen anderen: Sie ist kreisförmig und hat eine ganz bestimmte Funktion

1.897
Advertisement

Eine Brücke sollte der kürzeste Weg sein, um einen ansonsten unmöglichen Pass zu überqueren, oder?

Nicht nach Ansicht des Architekten Rafael Viñoly, der das Konzept einer Brücke neu erfand, als er sich anschickte, eine auf der Lagune Garzòn, einem Gewässer nahe dem Meer, an den Küsten Uruguays, zu bauen. Was ist das Besondere an dieser Brücke? Sie ist kreisförmig. Eine Struktur, die keine einfache ästhetische Wahl ist, sondern eine wahre Philosophie verbirgt.

Diese Brücke wird nicht nur benutzt, um Autos von einem Punkt zum anderen zu bringen: es dient auch dazu, sie zu verlangsamen.

Rafael Viñoly ist ein wahrer Star aus Uruguay, der auf der ganzen Welt studiert hat, von London über New York, bis nach Palo Alto. Als er 2014 anfing, eine Brücke in seinem Land zu entwerfen, wollte er etwas bauen, das nicht nur schön war, sondern auch Sinn ergab und in die Umgebung integriert wurde.

Der Zweck dieser kreisförmigen Brücke, die Sie in den Bildern bewundern können, ist, die Autos zu verlangsamen.

Nicht nur eine Frage der Sicherheit, sondern auch ein Weg, um den Passagieren das 360 ° -Panorama zu ermöglichen.

In den Worten von Viñoly: "Das Konzept der Laguna Garzón Bridge sollte die traditionelle Fahrzeugweiche in ein Ereignis verwandeln, das die Geschwindigkeit der Autos reduziert, indem sie die Möglichkeit bietet, einen Panoramablick auf die unglaubliche Landschaft zu genießen und gleichzeitig Platz zu schaffen in der Mitte für den Fußgängerübergang. "

Die Brücke ist daher eine originelle Art, die Schönheit ihres Landes zu feiern und mit den "langsamen" Philosophien zu flirten, die unser kulturelles Klima prägen.

Advertisement

Nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische schätzen es ...

Im Jahr 2015 verzeichnete Uruguay im Jahresverlauf fast drei Millionen Touristen, was im Vergleich zu den vorherigen eine erstaunliche Steigerung darstellt. Die Brücke, die zu Beginn des folgenden Jahres der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, ist nicht nur eine Attraktion für sich, sondern hat auch eine Art von Funktion, die die Augen der Besucher auf die Naturschönheiten des Ortes lenkt.

Tatsächlich konnten sie sich vor der Brücke nur mit den Booten bewegen!

Die Kosten für den gesamten Autobahnabschnitt beliefen sich auf 11 Millionen Dollar, von denen 10 von Privatpersonen stammten.

Schließlich, im Gegensatz zu vielen spektakulären Architekturprojekten, die die Aufmerksamkeit auf die Welt lenken und vielleicht faszinierende Philosophien hinter sich haben, war die Laguna Garzón Bridge tatsächlich notwendig. Vor dem Bau mussten die Bewohner der Städte Maldonado und Rocha mit Booten den See überqueren. Heute fahren jeden Tag tausende Autos durch.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.