Hier für euch der "feste Regen" der die Landwirtschaft revolutionieren kann und gegen die Trockenheit angeht - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Hier für euch der "feste Regen" der…
10 einfache alltägliche Aktionen die die Umwelt vor der Zerstörung retten können Hier einige originelle Tricks, die das Leben von Eltern bedeutend vereinfachen

Hier für euch der "feste Regen" der die Landwirtschaft revolutionieren kann und gegen die Trockenheit angeht

3.566
Advertisement

Die Trockenheit ist etwas das überwunden werden muss, wenn man eine innovative Landwirtschaft erreichen will. Wenn man nicht in einer feuchten Gegend wohnt kann man nicht darauf zählen, dass die Natur genug Wasser zur Verfügung stellt. Man muss sich darauf vorbereiten, enorm viel Geld für eine künstliche Bewässerung auszugeben.

Aus Mexiko kommt aber eine Erfindung, die sich als optimale Lösung darstellt und sehr effizient ist. Sie wird Solid Rain genannt und wurde von Professor Sergio Jesus Rico in Zusammenarbeit mit dem Nationale Politechnikum von Mexiko entwickelt.

Die Erfindung besteht in einem bestimmten Acrylat-Polymer, welches die Fähigkeit hat, Wasser zu absorbieren und zu halten. Im Handel- so könnte man einwenden- gibt es aber schon verschiedene Hydrogels, die genau diese Fähigkeit haben. Aber Solid Rain zeigt seine Einzigartigkeit in der Menge. Es kann bis zu 200 Mal seines eigenen Gewichts halten. Mit 10 Gramm des Pulvers kann man einen Liter Wasser speichern.

Diese Flüssigkeit wird dann im Zeitraum von 6 Wochen frei gegeben und das Polymer kehrt zu seiner Ausgangsform zurück. Das Prozedere kann 8-10 Jahre lang wiederholt werden. Dann zersetzt sich das produkt biologisch und stellt keine Gefahr für Pflanzen oder Tiere dar.

Der Einsatz des Solid Rains ist ganz einfach: Man streut es nahe der Wurzeln aus oder mischt es mit der Erde und bewässert dann. Der restliche Prozess verläuft automatisch.

Advertisement

Die Vorteile

Sobald die Pflanze damit versorgt ist hat sie nicht nur Wasser, sondern eine wochenlang anhaltende Flüssigkeitsreserver. Was bedeutet das? Vor allem spart man Arbeitskraft. Die Intervalle zwischen dem Gießen werden sehr viel größer.

Außerdem maximiert diese Erfindung die Ausbeutung der natürlichen Bewässerung. Ein Regenschauer gießt die Pflanze nicht nur im unmittelbaren Moment, sondern gibt ihr auch in den folgenden Wochen noch Wasser. Dieser Aspekt hat viele Perspektiven für Entwicklungsländer geschaffen, die häufig nicht auf künstliche Bewässerung zählen können und sich den Launen der Natur unterwerfen müssen.

Und man denkt nicht nur an einen Einsatz in der Landwirtschaft. Solid Rain wird auch von Menschen benutzt, die viele Pflanzen in ihrer Wohnung haben. Man muss sie nur noch einige wenige Male im Jahr gießen.

Was hältst du davon? Findest du diese Erfindung nützlich? Sag es uns in den Kommentaren!

Achtung: Curioctopus hat keine wirtschaftliche Verbindung zu der Firma. Wir veröffentlichen diese Entdeckungen und Erfindungen zum reinen Ziel der Informationsverbreitung.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.