Diabetes: Forscher finden heraus, dass Lupinen in der Lage sind, den Blutzuckerspiegel zu regulieren - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diabetes: Forscher finden heraus, dass…
In Dänemark wurden wellenförmige Appartement-Blöcke eingeweiht: Sie respektieren die Landschaft und die kulturelle Identität Durch das Schmelzen des Eises ist in Kanada nach 40.000 Jahren ein Landstreifen ans Licht gekommen

Diabetes: Forscher finden heraus, dass Lupinen in der Lage sind, den Blutzuckerspiegel zu regulieren

1.175
Advertisement

Obwohl die Lupine bis vor kurzem als Sekundärleguminose im Vergleich zu den gebräuchlichsten Sorten auf dem Markt galt, haben der Rückgang des Fleischkonsums und die Verbreitung veganer und vegetarischer Ernährung bei vielen Menschen zu deren Einzug in die tägliche Ernährung geführt. Der Proteingehalt dieses Lebensmittels macht es so wertvoll: Es ist kein Zufall, dass es heute häufig in Form von leckerem Aufschnitt auf dem Markt zu finden ist.

Aber Forscher der University of Curtin entdeckten eine weitere wichtige Eigenschaft dieser Leguminose, die mit dem Blutzuckerspiegel zu tun hat.

image: Wikipedia

Um die Experimente durchzuführen, reduzierten die Forscher zunächst die Lupinensamen zu Pulver und erhielten einen Extrakt, der mit dem Blut in Kontakt gebracht wurde. Tests haben gezeigt, dass dieses Produkt in der Lage ist, die Produktion von Zellinsulin zu stimulieren, wie es pharmakologische Therapien tun. Es wurde auch festgestellt, dass der Extrakt, wenn er vor den Mahlzeiten mit Joghurt eingenommen wird, als Regulator des Glukosespiegels wirkt. Dank eines Proteins namens Gamma-Conglutin, kann Lupinenextrakt den Glukoseanstieg, der unmittelbar nach den Mahlzeiten im Blut auftritt, mildern, der besonders für Menschen mit Diabetes in fortgeschrittenem Stadium sehr gefährlich sein kann.

Die Forscher waren von den erzielten Ergebnissen begeistert und rechnen innerhalb weniger Jahre damit, eine Experimentierphase direkt am menschlichen Patienten zu beginnen. Ein Experiment, das dazu führen könnte, dass Lupinen, die bis vor kurzem noch als Hülsenfrüchte zweiter Klasse galten, eine grundlegende Hilfe für unsere Ernährung und unsere Gesundheit darstellen.

 

image: Pexels
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.