Dies ist die kleinste Katze der Welt: Sie lebt in Indien und kann in die Handfläche passen

Barbara

11 Mai 2019

Dies ist die kleinste Katze der Welt: Sie lebt in Indien und kann in die Handfläche passen
Advertisement

Alle Katzenliebhaber haben gerade den Artikel gefunden, der den Tag positiv verändern wird: Wenn die normalen Katzen bereits eine Konzentration von Zärtlichkeit und Vertrautheit sind, gibt es in der Natur noch winzigere Katzenarten als traditionelle Katzen.

Diese sehr seltene Tierart gehört nicht zu den westlichen Kontinenten, ist aber in den Wäldern Indiens und Sri Lankas leicht zu finden.

via Wild Cat Conservation

Advertisement

Davidvraju/Wikimedia

Wir sprechen von der Prionailurus rubiginosus oder besser bekannt als "rostige Katze", wegen ihrer schönen rostroten Flecken, die ihr weiches Haar färben. Auch wenn sie mit der Felis-Nigripes-Rasse konkurriert, gilt sie in der Natur bis heute als die kleinste Katze der Welt, mit ihren Abmessungen, die in der Länge zwischen 35 und 48 Zentimetern liegen, mit einem zusätzlichen Schwanz von 15 bis 30 cm und einem Durchschnittsgewicht von 0,9 bis 1,6 Kilogramm: ein echtes Federgewicht für eine Katze, die bequem auf die Handfläche passen kann!

Rugged Cats kommen hauptsächlich in den asiatischen Wäldern Indiens und Sri Lankas vor, ernähren sich tagsüber hauptsächlich von Nagetieren und Vögeln und leben meist versteckt auf Bäumen oder Hohlstämmen, so dass sie manchmal sehr schwer zu erkennen sind.

Advertisement

Sind sie nicht süß und zart? Und hättest du nicht gerne eine als Haustier bei Dir zu Hause?

Source:

Advertisement