Deshalb sollten wir nie mit einem kleinen Kind spielen, indem wir es in die Luft "werfen" - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Deshalb sollten wir nie mit einem kleinen…
Die 7 Weltwunder der Antike werden in den modernen Kontext zurückgebracht: Hier ist das Ergebnis 16 der rücksichtslosesten Katzen der Welt, die auch Ihren traurigsten Tag erhellen werden

Deshalb sollten wir nie mit einem kleinen Kind spielen, indem wir es in die Luft "werfen"

248
Advertisement

Wenn es um Kinder geht, sind wir immer auf der Suche nach verschiedenen Wegen, um sie zu unterhalten und beschäftigt zu halten. Darunter werden Sie sicherlich das klassische Spiel gesehen haben, bei dem man die Kinder in die Luft wirft, was die Kinder zu lieben scheinen. Aber sind wir uns wirklich sicher, dass dieses Spiel tatsächlich risikofrei ist?

Viele Experten für Kinderkrankheiten weisen darauf hin, dass es sich dabei um Praktiken handeln kann, die am empfindlichen und wehrlosen Körper eines Kindes sehr schädlich sein können. Und das "Werfen" eines Neugeborenen in die Luft, wenn auch sanft, kann erhebliche Schäden verursachen. 

Das Risiko dieser Praxis liegt im Shaken-Child-Syndrom, d.h. einer Reihe von körperlichen Folgen, die durch übermäßiges Schütteln des Körpers bei sehr kleinen Kindern verursacht werden.

Ein Baby in die Luft zu werfen, auch wenn es sich kaum aus unseren Händen hebt, bedeutet, die Muskeln von Hals und Kopf stark zu belasten: Da es den Schädel nicht gut kontrollieren kann, besteht für Kinder unter 12 Monaten die Gefahr, durch das Schütteln des Gehirns in der Schädelbox innere Verletzungen zu erleiden.

Leider berichten medizinische Berichte über viele Fälle, in denen ein harmloses Spiel wie dieses schwerwiegende Folgen hatte, und deshalb versuchen wir dank des Internets, über die damit verbundenen Risiken zu informieren.

Säuglinge, auch wenn sie scheinbar widerstandsfähig und elastisch sind, bleiben sehr empfindliche Wesen, insbesondere im Hinblick auf den Schädel. Es gibt viele Möglichkeiten, sie zum Lächeln zu bringen und Spaß zu haben, warum das Risiko eingehen, ihre Gesundheit zu gefährden?

 

Tags: KinderGesundheit
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.