Holland: Die Dächer der Haltestellen sind mit Pflanzen bedeckt, um Bienen anzuziehen und die Luft zu reinigen

Barbara

16 Juli 2019

Holland: Die Dächer der Haltestellen sind mit Pflanzen bedeckt, um Bienen anzuziehen und die Luft zu reinigen
Advertisement

Wussten Sie, dass Bienen die wichtigsten Insekten für das Gleichgewicht unseres Ökosystems sind? Je fleißiger und zahlreicher sie sind, desto mehr ist es ein Zeichen für eine gute Gesundheit für unseren Planeten. Leider führen die Folgen der Umweltverschmutzung und der massive Einsatz von Pestiziden dazu, dass diese wichtigen Insekten dramatisch zurückgehen. In Holland gibt es eine Initiative, die Outdoor-Design und  Pflanzen kombiniert, um den Rest der Welt neidisch zu machen.

via The Independent

Advertisement

Facebook

Im niederländischen Utrecht waren 316 Bushaltestellen beteiligt, auf denen Dachgärten  installiert wurden, die vollständig mit frischen Blumen und Pflanzen bedeckt waren. Diese "grünen Dächer" wurden speziell entwickelt, um nicht nur Bienen und Hummeln anzuziehen, sondern auch die Luftqualität zu verbessern und die Außentemperatur zu senken.

Sie fördern nicht nur die Biodiversität der bestäubenden Insekten, sondern sind auch wertvolle Verbündete sauberer Luft, indem sie Regenwasser speichern und Feinstaub der Autos aufnehmen. Die Fahrer der Elektrobusse der Stadt kümmern sich um die saftigen Pflanzen auf den Dächern der niederländischen Bushaltestellen der Stadt.

Facebook

Aber nicht nur die Dächer der Haltestellen des öffentlichen Verkehrs in Utrecht bilden die "grünen Dächer" des niederländischen Ballungsraums, sondern  die Stadtverwaltung ermutigt auch alle Bewohner, die Dächer ihrer Häuser zu bepflanzen, wo Sukkulentenpflanzen und Solaranlagen kombiniert werden können.

Eine Mischung aus Avantgarde und Blick auf die heiklen Probleme der Umweltverschmutzung, von denen wir hoffen, dass sie in anderen Ländern der Welt als tugendhaftes Modell angesehen werden können.

Source:

Advertisement

Facebook

Advertisement