7 kuriose Nachrichten, die gefälscht aussehen, aber tatsächlich echt sind - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
7 kuriose Nachrichten, die gefälscht…
Dieses riesige Anti-Kunststoff-Schiff ist ein Konzentrat von Technologie im Dienste der Umwelt Der Straßenkünstler verwandelt Stadtmauern mit Sprühfarbe in transparente Wände

7 kuriose Nachrichten, die gefälscht aussehen, aber tatsächlich echt sind

791
Advertisement

Obwohl wir es gewohnt sind, von dem Problem der gefälschten Nachrichten zu hören, d.h. von Nachrichten, die als wahr offenbart wurden und sich dann als absolut falsch erweisen, wollen wir heute herunterspielen und zeigen, dass manchmal - wenn auch seltener - das Gegenteil geschieht. Wenn wir Ihnen sagen würden, dass eine einzelne Cornflakes aus Getreide für über tausend Dollar verkauft wurde, würden Sie das glauben? Wahrscheinlich nicht, aber es ist genau die Wahrheit! Wir haben hier eine kleine Galerie von scheinbar falschen Nachrichten zusammengestellt, die tatsächlich echt sind.

NB: Am Ende des Artikels finden Sie einige Links zur Vertiefung.

1. Frösche schlucken mit ihren großen Augen.

Hast du jemals bemerkt, dass Frösche ihre Augen schließen, wenn sie Essen schlucken? Dies liegt daran, dass die Muskeln der Augenlider und der Augenumgebung zusammengezogen werden, um das Essen entlang des Halses zu schieben.

2. Eine Cornflakes wurde für 1.350 Dollar verkauft.

Melissa und Emily McIntire, zwei Schwestern aus Virginia, fanden ein Flake, das perfekt wie Illinois geformt war und verkauften es bei Ebay für 1.350 Dollar.

 

Advertisement

3. Spanien ist eines der wenigen Länder, das eine Hymne ohne Worte hat.

Zusammen mit der Hymne von San Marino, Kosovo und Bosnien-Herzegowina hat die spanische Marcha Real keinen Text.

4. Die Charaktere auf den Müslischachteln schauen immer nach unten, um den Blick der Kinder einzufangen.

Hast du jemals bemerkt, dass Getreidemaskottchen oft nach unten schauen? Denn nach umfangreichen Recherchen (Link am Ende der Seite) geht es darum, den Blick der jüngsten Kinder, die die Regale passieren, abzufangen.

 

5. Eine Frau hat an einer Expedition teilgenommen, um... sich selbst zu finden.

Im Jahr 2012 reiste eine asiatische Frau nach Island, als sie sich einer Gruppe anschloss, die nach einer vermissten Frau suchte. Mehrere Stunden lang ging die Suche weiter, bis die Frau feststellte, dass sie der Beschreibung der Reiseleiter entsprach.

 

Advertisement

6. Es gibt Blattläuse, die bereits in einem interessanten Zustand geboren sind.

Weibchen einiger Blattlausarten sind in der Lage, andere Weibchen zu gebären, ohne jemals ein Männchen getroffen zu haben.

7. Es gibt eine Raupe, die sich als Vogelkot "tarnt", um Raubtieren zu entgehen.

Die Raupe des riesigen Schwalbenschwanz-Schmetterlings hat die Verkleidung auf eine andere Ebene gehoben: Ihr Aussehen macht sie identisch mit dem Kot eines Vogels und das macht sie für Raubtiere tatsächlich unattraktiv.

Tags: KuriosNatur
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.