Am Flughafen von San Francisco können Reisende LiLou, das weltweit erste Therapieschwein, streicheln - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Am Flughafen von San Francisco können…
In Indien gibt es Rekordverschmutzung: Nun hat die erste Bar geöffnet, in der man bezahlt, um Sauerstoff atmen zu können Dieses Kätzchen hat einen so dicken, weichen Schwanz, sodass es so wirkt, als hätte es ihn von einem Eichhörnchen gestohlen

Am Flughafen von San Francisco können Reisende LiLou, das weltweit erste Therapieschwein, streicheln

Von Barbara
732
Advertisement

Reisende, die den Flughafen San Francisco passieren, können mit einer kuriosen Neuheit rechnen: einem Therapietier, das Menschen mit Flugangst unterstützen soll. Es ist kein Hund wie die anderen Tiere am Flughafen, sondern ein Schwein. Ein Schwein wie du es nicht jeden Tag siehst: es heißt LiLou, ist 5 Jahre alt und liebt es, mit Menschen zu kommunizieren.

Sie ist LiLou, eine 5-jährige Sau, die mit einem Pilotenhut und rotem Nagellack durch den Flughafen San Francisco läuft.

LiLou lebt im Zentrum von San Francisco mit ihrer Besitzerin, die berichtet, dass sie eine sehr gesellige Sau ist, sich sehr gesund mit Gemüse und Proteinen ernährt und jeden Tag Spaziergänge in der Nachbarschaft macht, wo sie sich mit ihren Nachbarn unterhält.

 

LiLou ist offiziell Teil des Therapie-Tierteams des Flughafens und bereit, diejenigen zu beruhigen, die an Flugangst leiden.

LiLou hat einen sehr ruhigen Charakter, es ist kein Zufall, dass sie die Prüfung mit Bravour bestanden hat, um Teil des Tierteams am Flughafen San Francisco zu sein, das nur Tiere mit "stabilem Temperament, guten Manieren und einer geselligen Persönlichkeit" zulässt.

Advertisement

Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie ein Schwein auf einem der verkehrsreichsten Flughäfen der USA sehen: Jetzt wissen Sie, dass es LiLou ist und wenn Sie es brauchen, ist es da, um Sie zu verwöhnen!

Tags: TiereUSAKurios
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.