Eine irische Insel sucht 2 Personen für den Betrieb eines Gasthauses: die perfekte Gelegenheit, den Kontakt zur Natur wieder zu entdecken - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Eine irische Insel sucht 2 Personen…
Die Socken, die die Pfoten unserer Lieblingstiere nachbilden, kommen auf den Markt Bildschirme machen Kinder reizbar, depressiv und lustlos: 6 Arten, wie sie negativ auf das Gehirn wirken

Eine irische Insel sucht 2 Personen für den Betrieb eines Gasthauses: die perfekte Gelegenheit, den Kontakt zur Natur wieder zu entdecken

Von Barbara
3.290
Advertisement

Sie planen Ihren Sommer, aber Sie sind sich noch nicht ganz sicher, was Sie tun sollen? Das touristische Zentrum einer Insel vor der Küste Irlands sucht nach zwei Personen, die für die Leitung des Cafés und der den Touristen zur Verfügung gestellten Räume zur Verfügung stehen. Die Arbeit würde auf der Insel Great Blasket stattfinden, wo es außer riesigen grünen Tälern und der schier blauen Meeresküste kaum etwas anderes gibt. Wenn Sie vorhaben, den Stecker zu ziehen und zu Ihren Wurzeln zurückzukehren, könnte das genau das Richtige für Sie sein!

via: RTE

Die Isle of Great Blasket ist die größte einer Inselgruppe namens Blasket, die nur wenige Meilen vor der Ostküste Irlands liegt. Sein Touristenzentrum hat auf Twitter die Suche nach Personal für die Verwaltung des Cafés und der den Touristen zur Verfügung gestellten Räume gepostet. Die Stelle wird ohne Gehalt ausgeschrieben, sondern es wird die Zahlung von Essen und Unterkunft auf der Insel angeboten. Die Stelle wird einem Paar oder zwei Freunden angeboten, die bereit sind, von April bis Oktober 2020 auf der Insel zu bleiben.

 

Ein paar weitere Infos über die Insel, um zu sehen, ob die Stellenanzeige wirklich für Sie ist: Nicht mehr als 160 Menschen haben jemals auf der Insel gelebt, und fast das gesamte Gebiet ist wild geblieben, bestehend aus grünen Hügeln und Tälern und felsigen Küsten mit Blick auf das blaue Meer. Angesichts des Zustroms von Touristen wurden in den letzten Jahren einige der Gebäude auf der Insel renoviert und den Besuchern zur Verfügung gestellt.

 

 

Advertisement

Ist dies genau das, was Sie brauchen, um Ihre Batterien aufzuladen? Es könnte sein, aber Sie sollten wissen, dass es auf der Insel kein Wifi, keinen Strom und nur begrenztes Trinkwasser gibt - Touristen müssen ihr eigenes mitbringen. "Es ist eine Rückkehr zu den Wurzeln, dem Feuer, den Kerzen, den Öfen, der Tierwelt und der Natur", sagte Alice Hayes, Leiterin des Twitter-Posts.

Tags: ReisenKuriosIrland
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.