Nach vielen Versuchen brachte diese Nashornmutter ihr Junges zur Welt: eine große Hoffnung für die Art - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Nach vielen Versuchen brachte diese…
Diese vergleichenden Bilder zeigen, wie sehr sich alles in sehr kurzer Zeit ändern kann Als er noch lebte,

Nach vielen Versuchen brachte diese Nashornmutter ihr Junges zur Welt: eine große Hoffnung für die Art

Von Barbara
1.121
Advertisement

Es gibt viele Tierarten auf der Welt, deren Überleben jeden Tag aufs Neue gefährdet ist. Menschliche Aktivitäten, die Zerstörung von Lebensräumen und der Klimawandel bedrohen ernsthaft die Zukunft von Lebewesen, die es verdienen, so weit wie möglich erhalten und geschützt zu werden. Aus diesem Grund ist es immer angenehm, wenn die Nachricht von einer Geburt eintrifft, zu denken, dass es bei so vielen entmutigenden Nachrichten noch Hoffnung gibt.

Sicherlich ist dies der Geisteszustand, der die Beamten des Zoos in Denver, Colorado, animierte, als sie am 22. Februar 2020 den ersten Nashornwelpen sahen, der je im Park geboren wurde.

via: CNN

BIG NEWS: Tensing’s baby 🦏 is HERE!!! For all the details about this perfect lil’ bundle of greater one-horned rhino joy, click here: https://link.denverzoo.org/2VkORyd 📷: Caitlin J., Zookeeper

Pubblicato da Denver Zoo su Mercoledì 26 febbraio 2020

Auch wenn die Geburt eines Welpen in einem Zoo auf den ersten Blick wie ein Ereignis wie jedes andere erscheinen mag, stehen wir in diesem Fall vor einem sehr bedeutsamen Ereignis. Der von Mama Tensing geborene Welpe, 13 Jahre alt, ist der erste, der in dieser Einrichtung nach 11 Versuchen der künstlichen Befruchtung durch das medizinische Team, das dem Tier folgte, geboren wurde.

Es war keineswegs einfach, dieses Ziel zu erreichen, wie die Ärzte, die Tensing folgten, bekannt gaben. Dem Nashorn zu erlauben, sich in einer geschützten und kontrollierten Umgebung fortzupflanzen, bedeutet, diesen prächtigen Säugetieren konkrete Hilfe zu leisten, damit sie nicht verschwinden. Aus diesem Grund verkörpert der in Denver geborene Welpe ein großes Gefühl der Hoffnung für eine als gefährdet eingestufte Spezies.

 

BIG NEWS: Tensing’s baby 🦏 is HERE!!! For all the details about this perfect lil’ bundle of greater one-horned rhino joy, click here: https://link.denverzoo.org/2VkORyd 📷: Caitlin J., Zookeeper

Pubblicato da Denver Zoo su Mercoledì 26 febbraio 2020

Das Team, das Tensing gefolgt ist, steht ihr weiterhin zur Seite, damit sie auf das glückliche Ereignis bestmöglich reagieren kann. Und offenbar hat sich Mami bald an ihr neues Leben mit einer Tochter gewöhnt. Die beiden bildeten sofort eine wunderbare Verbindung, und Tensing verpasst keine Gelegenheit, zu erziehen, zu spielen und ihrem Nachkommen nahe zu sein, selbst wenn es darum geht, ein einfaches Nickerchen zu machen.

Advertisement

Die Fotos, die sie in ihren ersten Tagen als Mutter und Tochter zeigen und die auf der Facebook-Seite des Zoos veröffentlicht werden, haben viele Menschen auf der ganzen Welt begeistert, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Es sind einfach bezaubernde Szenen, die in ihrer ganzen Kraft das Wunder der mütterlichen Zuneigung zeigen.

Wir hoffen, dass dieses glückliche Ereignis wirklich gut für die Erhaltung einer Art sein kann, die kein Mensch jemals wieder gefährden sollte.

Tags: TiereNaturAktualität
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.