Ein italienischer Designer präsentiert einen solarbetriebenen Amphibienkatamaran: Er ist superluxuriös und kann überall hinfahren - Curioctopus.de
x
Ein italienischer Designer präsentiert…
15 Aufnahmen von Glück, die so schamlos waren, dass es unmöglich war, nicht anzuhalten und sie zu fotografieren Wenn Design verwirrt: 17 Objekte, bei denen wir nicht wissen, ob wir lachen oder weinen sollen

Ein italienischer Designer präsentiert einen solarbetriebenen Amphibienkatamaran: Er ist superluxuriös und kann überall hinfahren

16 Januar 2021 • Von Barbara
759
Advertisement

Selten sind wir geneigt zu denken, dass ein Fahrzeug sich sowohl im Wasser als auch an Land wendig bewegen kann. Natürlich gibt es Ausnahmen, und im Laufe der Jahre gab es keinen Mangel an Projekten, die kuriose, eigentümliche und innovative Amphibienfahrzeuge geschaffen haben, aber das, das wir Ihnen gleich vorstellen werden, ist wirklich exklusiv. Nicht nur, weil es ein Vermögen kostet, sondern auch, weil es einzigartige und futuristische Funktionen enthält.

Auf den ersten Blick sieht er aus wie ein moderner Katamaran, aber in Wirklichkeit ist der "Pagurus" viel mehr. Er ist nicht nur in der Lage, sich mit großer Geschwindigkeit im Wasser zu bewegen, sondern auch auf schlammigem und sandigem Boden, wobei er sich auf die Sonnenenergie stützt. Wenn Sie neugierig geworden sind, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf dieses unglaubliche Hybridfahrzeug mit seinem aggressiven und sportlichen Design werfen.

Der Pagurus ist das Werk des italienischen Designers Pierpaolo Lazzarini, der sich auf das Design von hochmodernen nautischen Fahrzeugen spezialisiert hat, genau wie eine ultraluxuriöse Yacht in Schwanenform, die bereits Wellen geschlagen hat. Dieser spezielle Katamaran ist sicherlich nicht weniger spektakulär, wie seine einzigartigen und besonderen Eigenschaften zeigen.

Mit einer Länge von 25 Metern nutzt dieses Boot - auch wenn es reduktiv ist, es so zu nennen - Solarenergie in Verbindung mit zwei traditionellen Dieselmotoren. Ein Antriebssystem, mit dem es eine Höchstgeschwindigkeit von 24 Knoten erreichen kann.

 

Was dieses Boot jedoch besonders macht, ist seine Vielseitigkeit. In den untergetauchten Teilen der Rümpfe befinden sich nämlich mehrere rotierende Zylinder. Diese Elemente können dank der Reibung mit dem Wasser Energie erzeugen, um die Batterien des Katamarans während der Fahrt aufzuladen. Aber das ist noch nicht alles.

Advertisement

Wenn der Pagurus an Land ankommt, muss er nicht im Wasser verankert bleiben. Die speziellen Zylinder lassen sich nämlich absenken und werden zu den "Rädern" des Katamarans, so dass er dorthin fahren kann, wo seine traditionellen Pendants niemals hinfahren könnten.

Neben der Energie, die von den Zylindern erzeugt wird, gibt es auch die von der Sonne, die dem Pagurus hilft, sich selbst mit Energie zu versorgen, dank der Solarpaneele, die auf seinen aufgetauchten Oberflächen montiert sind.

Im zentralen Aufbau befinden sich die Räume für das Steuerhaus, während in den Rümpfen bis zu 3 Schlafzimmer, eine Küche und ein Bad untergebracht werden können, für insgesamt 8 Passagiere und 4 Besatzungsmitglieder.

Advertisement

Alles ist aus Stahl und Kohlefaser gefertigt, avantgardistischen Materialien, die dieses Boot leicht und gleichzeitig leistungsstark machen.

Es liegt fast auf der Hand: Um ein Objekt wie dieses mit seinem superinnovativen Design und seinen fortschrittlichen Technologien in die Hand zu nehmen, ist ein Aufwand nötig, der sicher nicht in jedermanns Reichweite liegt. Nach Angaben von Lazzarini kann der Pagurus auf Wunsch für eine Summe von rund 24 Millionen Euro gebaut werden.

 

 

Advertisement

Dieser besondere Katamaran ist ein Luxus für wenige Menschen, das ist wahr, aber er kann sicherlich die Neugierde eines jeden wecken, ein wenig wegen seiner Ästhetik, ein wenig wegen des Luxus und des Potenzials, das er enthält! Wer würde nicht gerne eine Fahrt mit einem solchen Fahrzeug machen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.