Ein Team von Wissenschaftlern schafft die weißeste Farbe der Welt: Sie kann die globale Erwärmung bekämpfen - Curioctopus.de
x
Ein Team von Wissenschaftlern schafft…
Dieses Haus wurde mit einer spektakulären Glaswand rekonstruiert, die aus dem Stein 15 lustige Bilder von Themen, die aus dem Zusammenhang gerissen sind und uns mehr Fragen als Antworten hinterlassen

Ein Team von Wissenschaftlern schafft die weißeste Farbe der Welt: Sie kann die globale Erwärmung bekämpfen

19 Juli 2021 • Von Barbara
372
Advertisement

Der Kampf gegen die globale Erwärmung und die Begrenzung der Klimaschäden, die unser Planet erleidet, sind Herausforderungen, die so wichtig und aktuell wie eh und je sind und uns alle sowie die Aktivitäten, die wir jeden Tag ausführen, betreffen.

Das war der Ausgangspunkt für die Wissenschaftler, die den Speziallack entwickelt haben, von dem wir Ihnen gleich erzählen werden, ein ganz besonderes Produkt mit einer Eigenschaft, die sofort ins Auge fällt: Es ist der weißeste, "kälteste" und reflektierendste Lack, der je hergestellt wurde.

via: Eurekalert

Würden Sie jemals denken, dass das Streichen einer Oberfläche in einer bestimmten Art und Weise gegen die globale Erwärmung helfen würde? Wenn Sie mit nein geantwortet haben, haben Sie diese Farbe noch nicht entdeckt. Ultra-weiß, ultra-reflektierend und mit einer echten Superkraft: Sie hält die Gebäude und Objekte, auf denen sie eingesetzt wird, kühl.

Wir alle wissen, dass eine dunkle Farbe mehr Wärme aus den Sonnenstrahlen absorbiert, während eine helle Farbe den gegenteiligen Effekt hat. Das erleben wir zum Beispiel jedes Mal, wenn wir in der Sommersonne in ein schwarzes Auto einsteigen und nicht in ein weißes: Die Temperaturunterschiede sind gelinde gesagt frappierend.

 

 

Die Reflektivität der Farbe Weiß war es, die die Ingenieure der Purdue University im US-Bundesstaat Indiana dazu veranlasste, sich mit einem solchen Speziallack zu beschäftigen. Der von ihnen entwickelte Lack, der in der Fachzeitschrift ACS Applied Materials & Interfaces ausführlich beschrieben wird, ist in dieser Hinsicht außerordentlich leistungsfähig, denn er kann bis zu 98,1 % des auftreffenden Sonnenlichts reflektieren. Ein Prozentsatz, der ihn zum weißesten der Welt macht.

Wenn Sie sich fragen, was die globale Erwärmung damit zu tun hat, ist das leicht zu sagen. Mit diesen Eigenschaften bedeutet der Anstrich von Gebäuden mit dieser Farbe, dass die Temperatur in ihrem Inneren niedriger und kontrolliert ist, um eine "natürliche" Kühlung zu gewährleisten und nicht künstlich durch Klimaanlagen, die bekanntlich dazu beitragen, mehr Treibhausgase in die Atmosphäre zu emittieren, indem sie Energie verbrauchen.

 

Advertisement

Aber wie kann diese Farbe so weiß und kalt sein? Ganz einfach: Seine "Rezeptur" enthält Bariumsulfat, ein feines weißes Salz, das auch bei der Herstellung von Papier und Kosmetika verwendet wird. Dank dieses Elements verfügt die von der Purdue University entwickelte Farbe über beispiellose Kühl- und Reflexionsfähigkeiten, so die an dem Projekt beteiligten Wissenschaftler.

Tests haben gezeigt, dass mit diesem Farbstoff gestrichene Materialien in der Mittagssonne um 4,4 °C kühler als die Raumtemperatur waren, während sie nachts um mehr als 10 °C kühler blieben. Erstaunlich, nicht wahr? Stellen Sie sich vor, diese Farbe würde auf der Mehrzahl der Gebäude verwendet werden: Das wäre ein sehr beeindruckender Schritt und eine perfekte Lösung, um der Umwelt zu helfen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.