Weltweit erste künstliche Hornhauttransplantation durchgeführt: 78-jähriger blinder Mann erhält sein Augenlicht zurück - Curioctopus.de
x
Weltweit erste künstliche Hornhauttransplantation…
Kindergarten lanciert eine Botschaft an die Eltern: Die Tochter wird nicht zu einer Party eingeladen, weil sie nicht geimpft ist: Die wütende Mutter versucht sich zu rächen

Weltweit erste künstliche Hornhauttransplantation durchgeführt: 78-jähriger blinder Mann erhält sein Augenlicht zurück

04 Februar 2021 • Von Barbara
755
Advertisement

Die Wissenschaft schafft es, dort einzusteigen, wo die Hoffnung oft aufhört. Doch Jamal Furani, ein 78-jähriger Israeli, verlor nie die Hoffnung: Er erhielt als erster Blinder eine künstliche Hornhauttransplantation, und das mit großem Erfolg. Die Operation wurde im Rabin Medical Center durchgeführt, und zwar von der Leiterin der Augenheilkunde: Professor Irit Bahar.

via: nypost.com

Das Implantat mit dem Namen KPro besteht aus einem nicht abbaubaren synthetischen Nanotextil und kann eine deformierte oder undurchsichtige Hornhaut ersetzen und wurde von der israelischen Firma CorNeat Vision entwickelt. Es integriert sich in die Augenwand, ohne auf Spendergewebe angewiesen zu sein.

Der Patient litt seit etwa 10 Jahren an einer fast vollständigen Erblindung. Außerdem haben die Operationen, denen er sich früher unterzogen hat, um seine Sehkraft zu verbessern, seine Augen schwer beschädigt. Doch das tat dem Erfolg der Transplantation keinen Abbruch: Sobald die Verbände entfernt waren, konnte Jamal seine Tochter und Zahlen in verschiedenen Größen erkennen, während er vorher nur verschwommene Formen sehen konnte.

 

 

"Der chirurgische Eingriff war einfach und das Ergebnis hat alle unsere Erwartungen übertroffen", sagt Professor Irit Bahar. "Der Moment, als wir die Verbände entfernten, war emotional und bedeutungsvoll. Momente wie diese sind die Erfüllung unserer Berufung als Ärzte. Wir sind stolz darauf, an der Spitze dieses aufregenden und sinnvollen Projekts zu stehen, das zweifellos das Leben von Millionen von Menschen beeinflussen wird."

Jamal hat sein Augenlicht wiedererlangt und hat vielen, die an der Hornhauterkrankung leiden, Hoffnung gegeben.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.