Baden in einer Wanne voller Ramen-Nudeln: der Trend, der verblüfft - Curioctopus.de
x
Baden in einer Wanne voller Ramen-Nudeln:…
Er baut ein sehr schmales Haus, um seinen Bruder zu ärgern: die Legende vom 130 Bienenstöcke eines Imkers zerstört, Tausende von Bienen tot:

Baden in einer Wanne voller Ramen-Nudeln: der Trend, der verblüfft

05 Mai 2021 • Von Barbara
889
Advertisement

Direkt aus Japan kommt ein neuer Trend, der sich in anderen Ländern entvölkert und der für Diskussionen sorgt. Der Protagonist ist Ramen: das traditionelle japanische Nudelgericht aus Weizennudeln, die in gewürzter Fleischbrühe serviert werden. Es ist eines der beliebtesten Comfort Foods: An kalten Winterabenden, nach einem langen und anstrengenden Tag, wirkt es regenerierend und energetisierend. Es gibt solche, die vor Ort von Köchen zubereitet werden, die im Laufe der Zeit ihr persönliches, unfehlbares Rezept entwickelt haben, und es gibt solche, die fertig in Tüten abgepackt in den Supermarktregalen zu finden sind: nur ein wenig heißes Wasser und in zwei Minuten ist das Abendessen serviert.

Ein neuer Trend sorgt jedoch für Diskussionen: Das Baden in Wannen voller Ramen-Nudeln wird immer beliebter. Warum? Es ist nicht nur ein Trend, der aus der einfachen Liebe zu Ramen geboren wurde, sondern es stecken auch einige positive Effekte dahinter.

 

Die Knochenbrühe, in der die Nudeln gekocht werden, würde in der Tat das Kollagen erhöhen und den Stoffwechsel verbessern. Um diese These zu unterstützen, wurde 2007 ein Spa eröffnet, aber erst seit kurzem hat diese Gewohnheit viele Menschen erreicht.

Advertisement

Der Besitzer des weltberühmten Yunessan Spa House, Ichiro Furuya, sagt, dass seine Brühe Kollagen enthält, und es ist wissenschaftlich erwiesen, dass dies erhebliche Vorteile für die Haut bringt: Es hilft, ihre Elastizität zu verbessern und sie jung und gesund zu halten. Wir sehen Bilder von Bottichen, in denen Instantnudeln eingeweicht werden, und nicht Ramen: Bringen abgepackte Nudeln die gleichen Vorteile? Die Frage hat Zweifel und Kontroversen aufgeworfen, da das Bad idealerweise nur in reiner Knochenbrühe, ohne jegliche Art von Gewürzen, durchgeführt werden sollte.

 

Die Menschen hingegen machen Fotos, auf denen sie mit Gabeln und Stäbchen so aussehen, als würden sie die Nudeln, in die sie eingetaucht sind, gleich essen. Sind das wirklich Fotos, die die Vorteile dieser Praxis bezeugen oder sind sie nur eine Modeerscheinung, die viele Menschen nicht verstehen können? Vielleicht ist es nur ein Spiel, ein bizarres Experiment, eine verlorene Wette oder Neugierde: Viele haben sich gefragt, ob es sich lohnt, aus diesen Gründen Lebensmittel zu verschwenden. Was meinen Sie dazu?

Tags: WTFKuriosAbsurd
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.