Junge veröffentlicht abstoßende Fotos von dem Restaurant, in dem er arbeitet: auf der Stelle gefeuert - Curioctopus.de
x
Junge veröffentlicht abstoßende Fotos…
Ein Mann setzt sich an den Tisch eines Mädchens und sorgt für Unbehagen: eine Situation, die viele Frauen jeden Tag erleben Paar füttert zwei Welpen vegan: Geldstrafe und Verbot der Tierhaltung

Junge veröffentlicht abstoßende Fotos von dem Restaurant, in dem er arbeitet: auf der Stelle gefeuert

15 Mai 2021 • Von Barbara
14.336
Advertisement

Haben Sie sich jemals gefragt, was in der Küche eines Restaurants lauert? Vielleicht ist es in manchen Fällen besser, nicht zu tief einzutauchen, denn man würde riskieren, Situationen zu beleuchten, die in Bezug auf Hygiene, Einhaltung von Normen, Produktqualität und vieles mehr nicht die besten sind. Der junge Mann, von dem wir Ihnen gleich erzählen werden, weiß etwas darüber: Weil er die Wahrheit dokumentieren wollte, hat er seinen Job verloren.

Der Junge, der auf Twitter als "nick" bekannt ist, konnte nicht widerstehen und beschloss, mehrere Fotos des McDonald's-Restaurants, in dem er arbeitete, zu veröffentlichen, um bekannt zu machen, in welch ekelhaften Zuständen sich die technischen Räumlichkeiten des Fast-Food-Restaurants befanden. Als die Bilder öffentlich bekannt wurden, wurde der Mann gefeuert.

image: nick/Twitter

Es dauerte nicht lange, bis die Bilder, die Nick veröffentlichte, großes Aufsehen erregten. Wir befinden uns in Louisiana, in den Vereinigten Staaten, und hier beschloss der Junge, die wahren Verhältnisse in dem Club, in dem er einige Zeit arbeitete, zu "entlarven". Im Bewusstsein, dass dies den Verlust seines Arbeitsplatzes zur Folge gehabt hätte, wollte der junge Mann potenzielle Kunden vor dem warnen, was er jeden Tag "hinter den Kulissen" des Restaurants sah.

 

image: nick/Twitter

Verschmutzte Böden, weit verbreitete Fettverschmutzungen, eine McFlurry-Eismaschine in einem Zustand, den eklig zu nennen, eine Untertreibung wäre. Die Küchen bei McDonald's, in denen Nick gearbeitet hat, sind wirklich jenseits des schlimmsten Alptraums, den man sich über die Hygiene im Restaurant vorstellen kann. Offensichtlich: zum Glück ist es keine verallgemeinerte Situation, und sicher versuchen die meisten Fast-Food- oder Restaurants ihr Bestes, um ihre Umgebung hygienisch und gesetzeskonform zu gestalten, aber sicher machen diese Fotos einen Eindruck.

Advertisement
image: nick/Twitter

Der ehemalige Mitarbeiter wusste, wie er selbst zugab, dass ihn die Veröffentlichung dieser Fotos teuer zu stehen kommen würde, aber er entschied sich trotzdem, den ganzen Weg zu gehen. Jetzt hat er zu seinem Glück einen anderen Job, aber seine Geschichte sorgt weiterhin für Diskussionen und hat die Menschen sehr bewegt.

 

 

image: nick/Twitter

Neben denjenigen, die sich verständlicherweise entsetzt und angewidert äußerten, gab es auch diejenigen, die Nick vorwarfen, sich nicht an die vertraglichen Regeln gehalten zu haben, da er diese Bilder teilte, als er noch im Restaurant beschäftigt war. Der Junge hat all dies jedoch mit seiner eigenen Entlassung bezahlt, und wir sind sicher, dass dies in gewisser Weise zu einem größeren Bewusstsein für bestimmte Aspekte beigetragen hat, die allzu oft im Schatten bleiben.

 

 

image: nick/Twitter

Was meinen Sie dazu? War es richtig, dass er diese Situation anprangerte und damit seinen Job gefährdete?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.