Ein Künstler repariert Schlaglöcher im Bürgersteig mit schönen Mosaiken: Seine Werke zaubern ein Lächeln auf unsere Gesichter - Curioctopus.de
x
Ein Künstler repariert Schlaglöcher…
Dieser Pfeil zeigt immer nach rechts, egal wie man ihn dreht: Wie ist das möglich? Kloster adoptiert ausgesetzten Schnauzer-Welpen: Er lebt wie ein echter Mönch

Ein Künstler repariert Schlaglöcher im Bürgersteig mit schönen Mosaiken: Seine Werke zaubern ein Lächeln auf unsere Gesichter

06 Juni 2021 • Von Barbara
4.259
Advertisement

In wie vielen Städten der Welt müssen sich die Einwohner Tag für Tag mit Schlaglöchern herumschlagen? Sicherlich nicht wenige, und Lyon gehört zu den urbanen Zentren, in denen das Problem präsent ist. Glücklicherweise gibt es in Ermangelung von Reparaturen durch die Behörden, die für die Schließung der lästigen Löcher im Boden verantwortlich sind, jemanden, der mit Erfindungsgeist, Sympathie und Talent beschließt, sie in etwas Schönes und nicht mehr Negatives zu verwandeln.

Die Rede ist von Ememem, dem Künstler, der beschlossen hat, die Löcher in Lyon, seiner Heimatstadt, mit prächtigen Mosaiken zu "erleuchten". Richtig: Wie oft haben wir uns beim Begehen der Gehwege schon vor Vertiefungen, Brüchen im Pflaster oder richtigen Gräben wiedergefunden? Nun, Ememem interveniert in all diesen Fällen. Mit seinen bunten Fliesen repariert er die Bürgersteige, und die hässlichen und gefährlichen Löcher werden zu kleinen Kunstwerken. Und in seinem "Sucher" sind nicht nur Gräben im Boden zu sehen, sondern auch die abblätternden Fassaden bestimmter Gebäude, sogar solche, die ad hoc mit Mosaiken gefüllt wurden. Sind Sie bereit, seine Werke näher zu entdecken?

Die von Ememem durchgeführten Reparaturarbeiten sind im Laufe der Jahre zu echten Symbolen der Stadt Lyon geworden.

 

 

 

Ein kaputter Bürgersteig oder eine zersplitterte Wand sind nach seinem Eingriff sicher nicht mehr dasselbe. Es genügt, durch die Fotos seiner Werke zu blättern, um das zu erkennen!

 

Advertisement

Kräftige Farben, geometrische Formen, nette Schriftzüge: all das und noch viel mehr sind Ememems Mosaikarbeiten, und jede von ihnen hat ihre eigene Besonderheit. Sicherlich gibt es nie eine Wiederholung, da der Künstler sie in bereits vorhandene Räume einfügt, die alle unterschiedlich sind!

 

 

Seine Werke werden "flacking" genannt, vom französischen Wort "flaque", pozzanghera auf Italienisch, und es ist nicht schwer, den Grund zu verstehen. Sie werden genau dort eingesetzt, wo sich in ihrer Abwesenheit eine Wasserpfütze bilden würde.

 

 

 

Schächte, Bürgersteige, Hauswände, Pflasterung von Plätzen oder Alleen: nichts entgeht Ememems Auge, mit Ergebnissen, die das Auge seiner Mitbürger sicher erfreuen!

Advertisement

"Er flickt Asphalt und kaputte Wände und öffnet Türen zum Wunderland", lautet ein Satz auf seiner Website, und wir könnten nicht mehr zustimmen.

Advertisement

Und im Laufe der Jahre hat sich Ememem nicht nur auf die Stadt Lyon beschränkt....

... Seine künstlerischen Arbeiten wurden in andere Städte Europas gebracht und geben wunderbare und farbenfrohe Lichtblicke in vielen Ecken, die sonst grau und traurig wären.

 

Advertisement

Aberdeen, Turin, Schottland, Paris, Barcelona sind einige der Orte, die dieser eklektische und originelle Künstler besucht hat.

Wer weiß, welche Bürgersteige er noch betreten wird und wie viele Menschen sich noch von der Schönheit seiner Mosaike verzaubern lassen werden.

Das  ist in der Tat eine echte Mission, eine nützliche künstlerische Intervention, schön und in der Lage, viele Menschen aufzuheitern. Achten Sie also auf die Bürgersteige, denn es könnte sein, dass wir auf diese Farbspritzer stoßen!

 

Was meinen Sie dazu? Hatten Sie schon einmal das Glück, eines seiner Werke zu sehen?

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.