Unverheiratete, kinderlose Frauen sind glücklicher als solche mit Familie, sagt ein Experte - Curioctopus.de
x
Unverheiratete, kinderlose Frauen sind…
Diese über Kanälen installierten Sonnenkollektoren könnten Milliarden Liter Wasser sparen Litauen baut ein futuristisches, virtuelles Portal, um sich in Echtzeit mit Polen zu verbinden

Unverheiratete, kinderlose Frauen sind glücklicher als solche mit Familie, sagt ein Experte

10 Juni 2021 • Von Barbara
507
Advertisement

Wir hören oft, dass sich die Zeiten geändert haben, und ein Glücksexperte scheint uns genau das sagen zu wollen: Im Laufe der Zeit haben sich die Menschen, ihre Bedürfnisse und Anforderungen verändert. Einst gab es eine strikte Dichotomie zwischen dem Frau-Sein und dem Mutter- und Ehefrau-Sein: Frauen verwirklichten sich nur dann, wenn sie eine Familie gründeten, das heißt, wenn sie heirateten und Kinder bekamen.

Die Dinge scheinen, wenn auch sehr langsam, eine andere Richtung einzuschlagen. Die älteren Generationen tun sich noch schwer damit, eine neue Sichtweise anzunehmen, nämlich dass eine Frau weder Kinder noch einen Partner braucht, um sich erfüllt zu fühlen: Sie kann ihr Glück erreichen, indem sie ihre Hobbys pflegt, sich der Arbeit widmet und ihre Unabhängigkeit aufbaut. Einem Experten zufolge sind Frauen ohne Kinder und Partner heute glücklicher. Paul Dolan ist Professor für Verhaltenswissenschaften an der London School of Economic und sagte auf dem Hay Festival in Wales, dass die neuesten Erkenntnisse zeigen, dass die traditionellen Indikatoren, die zur Messung des Erfolgs verwendet werden, nicht mit dem Glück korrelieren, insbesondere wenn es um Heirat und Kindererziehung geht.

 

Dolans neuestes Buch, Happy Ever After, zitiert Beweise, die durch die American Time Use Survey gesammelt wurden, die Wohlbefinden und Armut bei unverheirateten, verheirateten, geschiedenen, getrennten und verwitweten Personen verglich. Die Studie ergab, dass das Glücksniveau, das von den Verheirateten berichtet wurde, höher war als das der unverheirateten Gruppen, aber nur, wenn der Ehepartner im Raum war. Was ist, wenn der Ehepartner nicht anwesend war? Männer zeigten größere gesundheitliche Vorteile, wenn sie verheiratet waren, während verheiratete Frauen mittleren Alters ein höheres Risiko für körperliche und psychische Probleme hatten als alleinstehende, kinderlose Frauen. Mit anderen Worten: Unverheiratete und kinderlose Frauen sind am glücklichsten und sind auch die Untergruppe, die am wahrscheinlichsten länger lebt als ihre verheirateten  Altersgenossinnen mit Kindern.

Paul Dolan sagte auch: "Wenn Sie ein Mann sind, sollten Sie wahrscheinlich heiraten. Wenn Sie eine Frau sind, machen Sie sich nicht die Mühe." Und doch machen sich Frauen oft Sorgen: Es ist immer noch schwierig, das Tabu zu brechen, dass Heirat und Kinder ein Zeichen und Synonym für Erfolg sind. Deshalb könnten sich alleinstehende, kinderlose Frauen unglücklich fühlen, doch der Wissenschaftler vertritt eine andere These: Kinderlose Frauen wirken unbeschwerter als Frauen, die sich um eine Familie kümmern müssen.

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.