"Mein Mann ist schwul, wir haben zwei Töchter und sind sehr glücklich": Frau erzählt ungewöhnliche Liebesgeschichte - Curioctopus.de
x
"Mein Mann ist schwul, wir haben zwei…
Mütter mit drei Kindern sind mehr gestresst als andere: eine Studie erklärt warum

"Mein Mann ist schwul, wir haben zwei Töchter und sind sehr glücklich": Frau erzählt ungewöhnliche Liebesgeschichte

26 November 2021 • Von Barbara
1.331
Advertisement

Die Liebe kann viele Formen annehmen: Es gibt keine Einheitsform der Liebe. Liebe ist das tiefe Gefühl, das zwei oder mehr Menschen verbindet und sich in verschiedenen Formen manifestieren kann. Liebe ist das Gefühl, das Eltern und Kinder, zwei Menschen desselben Geschlechts oder zwei Freunde, die die Erfahrung der Elternschaft teilen, miteinander verbindet. Die Geschichte von Matthew Nielson und seiner Frau Brynn Embley ist für viele ungewöhnlich. Es ist schwierig, sich in ihre Lage zu versetzen, daher hatten beide das Bedürfnis, die Geschichte der Liebe in ihrer Familie zu erzählen.

Matthew ist schwul und trotz seiner Orientierung mit Brynn verheiratet, die eine sehr glückliche Mutter und Ehefrau ist. Beide haben sich kennengelernt und gefunden und bilden nun eine perfekte und glückliche Familie: Sowohl Matthew als auch Brynn behaupten, den idealen Partner gefunden zu haben. Hat die Orientierung von Matthew keinen Einfluss auf die Beziehung? Auf diese Frage antwortet das Paar, dass es vor allem eine starke Chemie ist, die sie verbindet. Gemeinsam haben sie zwei wunderbare Töchter bekommen. Ehemann und Ehefrau trafen sich zum ersten Mal in der Kirche. Sie erkannten sofort, dass sie viele Gemeinsamkeiten hatten: Sie teilten Charaktereigenschaften, Interessen und Träume. Sie gingen eine Zeit lang miteinander aus, bis Matthew den Mut fand, ihr zu gestehen, dass er schwul ist. Brynn war weder schockiert noch verärgert über dieses Geständnis, sondern freute sich, von dem Mann trotz seiner Orientierung "auserwählt" worden zu sein.

 

Sie stellten jedoch fest, dass es sich bei den Gefühlen zwischen ihnen um Liebe handelte: Sie waren glücklich miteinander und beschlossen daher, nach nur wenigen Monaten zu heiraten. Die Menschen um sie herum zögerten, sie konnten nicht verstehen, warum sie heirateten. Trotzdem beschloss die Familie, sie zu unterstützen. Brynn sagt über ihre Beziehung zu Matthew: "Das Liebevollste, was Matthew je zu mir gesagt hat, ist, dass er nie genug von mir hat, von allen Menschen, die er je getroffen hat - diese Art von Kompatibilität gibt es nicht jeden Tag. Es gibt eine geistige Verbindung, die über die sexuelle Orientierung hinausgeht: Diese beiden Seelen haben sich getroffen und trotz aller Vorurteile beschlossen, zueinander zu stehen. Was ist Liebe für Sie?

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.