"Mein Mann und ich fahren einmal im Jahr allein in den Urlaub, und wir sind glücklicher": Die Geschichte einer Mutter - Curioctopus.de
x
"Mein Mann und ich fahren einmal im…
Im Alter von 17 Jahren baute er sein eigenes Minihaus aus recycelten Materialien, in dem es an nichts fehlt Dies sind die 3 schlechten Angewohnheiten, durch die wir uns älter fühlen, als wir wirklich sind

"Mein Mann und ich fahren einmal im Jahr allein in den Urlaub, und wir sind glücklicher": Die Geschichte einer Mutter

08 Januar 2022 • Von Barbara
854
Advertisement

Es ist gar nicht so einfach, seine Ehe in Frieden zu leben, vor allem, wenn seit dem großen "Ja" viele Jahre vergangen sind. Um dieses Problem des Zusammenlebens zu lösen, beschließen viele Paare, sich an Psychotherapeuten zu wenden, um ihre Beziehung zu retten, während andere ... beschließen, ohne ihren Partner in den Urlaub zu fahren, so wie dieses amerikanische Paar.

Das Interessante daran ist, dass es ihrer Meinung nach eine gute Therapie zu sein scheint, um sich von der Monotonie des Alltags zu befreien und ein bisschen mehr Pfiff zu bekommen. So machen sie es...


Ein amerikanisches Ehepaar, das seit Jahren verheiratet ist, hat einen alternativen Weg gefunden, seine Beziehung zu "heilen", wenn der Alltag überhand nimmt: Es reist allein. "Bei meinem letzten Urlaub an den schönen Stränden von North Carolina bin ich mit leichtem Gepäck gereist und habe alles Unwichtige zu Hause gelassen, auch meinen Mann", schrieb die Frau auf ihren Social-Media-Konten und war stolz auf ihren Therapieurlaub.

Natürlich liebe ich meinen Mann, verstehen Sie mich nicht falsch. Mindestens einmal im Jahr packen wir jedoch unsere Koffer und fahren an ein anderes Ziel. Ein Weg, um uns von unserer Routine und der Hektik des Familienlebens zu entgiften!".

Diese innovative Paartherapie scheint bei dem Paar zu funktionieren. Ein wenig Zeit für sich selbst zu haben, ist die beste Therapie, um all die Spannungen unter demselben Dach loszulassen und mit einem schönen Bad an einem sonnigen Ort zur Ruhe zu kommen.

 

Auf ihren sozialen Profilen teilten die beiden dann mit, wie verliebt und glücklich sie mit ihren Familienurlauben sind: "Unsere Familienurlaube sind wunderschön, voller Lachen und Liebe, aber ganz und gar nicht entspannend.

Eine Reise mit der Familie kann in der Tat sehr anstrengend sein, da man ständig auf der Hut sein und darauf achten muss, dass die Kinder in überfüllten Orten nicht verloren gehen. Eine gewisse Zeit zum Schlafen und Entspannen macht das Paar daher das ganze Jahr über zu Hause präsenter.

Advertisement

Wenn mein Mann und ich von unseren Reisen zurückkehren, geben sie zu, dass sie sich viel entspannter und geduldiger mit den Bedürfnissen ihrer Kinder fühlen: "Wenn wir von unseren Reisen zurückkommen, scheint unsere Geduld endlos zu sein, wir heben immer wieder Hunderte von Spielsachen vom Boden auf und stehen mitten in der Nacht auf, um unsere Kinder bei Albträumen zu trösten, ohne dass es irgendwelche Schwierigkeiten gibt", sagen sie enthusiastisch.

Kurz gesagt, nach jahrelangem Experimentieren hat das Paar schließlich sein Gleichgewicht durch einen sehr einfachen Trick gefunden: Reisen mit sich selbst. "Anstatt zu viel darüber nachzudenken, wie wir unsere Familienausflüge gestalten sollen, akzeptieren wir einfach die Tatsache, dass wir Zeit für uns brauchen.

Und Sie, haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, eine Reise weg von Ihrer Familie zu planen? Lassen Sie es uns wissen!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.