"Super-Batterie" für Elektroautos: garantiert über 1.200 km mit einer einzigen Ladung - Curioctopus.de
x
"Super-Batterie" für Elektroautos:…
Amazon verkauft einen japanischen Der größte Mann der Welt erzählt, wie es ist, in einer Höhe von fast 3 Metern zu leben

"Super-Batterie" für Elektroautos: garantiert über 1.200 km mit einer einzigen Ladung

15 Januar 2022 • Von Barbara
699
Advertisement

Die Elektromobilität ist heute viel präsenter als noch vor einigen Jahren. Obwohl sich batteriebetriebene Autos immer größerer Beliebtheit erfreuen, gibt es immer noch eine Reihe von kritischen Punkten, die mit diesen Fahrzeugen verbunden sind, und die oft zu den Zweifeln führen, die viele Menschen haben, bevor sie den Kauf erwägen.

Wie viele Kilometer legt er mit einer Ladung zurück? Dies ist wahrscheinlich die am häufigsten gestellte Frage, wenn man den Kauf eines Elektroautos in Erwägung zieht. Und dieser Zweifel ist oft begründet, denn die Leistung der derzeit auf dem Markt befindlichen Batterien ist noch nicht mit der von fossilen Brennstoffen vergleichbar. Die Erfindung, von der wir Ihnen nun berichten werden, stellt jedoch einen Wendepunkt dar. Was ist das? Eine neue Batterie, die eine rekordverdächtige Autonomie verspricht: über 1.200 km mit einer Ladung. Schauen wir uns das einmal genauer an.

via: News 18

Es wurde der Welt von dem US-amerikanischen Start-up-Unternehmen Our Next Energy (ONE) vorgestellt. Nach Angaben des Unternehmens handelt es sich um eines der fortschrittlichsten Energiespeichersysteme für Autos überhaupt. Es heißt Gemini 001, und obwohl sich das Gerät noch im Prototypenstadium befindet, haben die ersten Tests unter realen Straßenbedingungen gelinde gesagt ermutigende Ergebnisse erbracht.

 

Die ONE-Batterie, die auf einem für diesen Zweck modifizierten Tesla Model S montiert ist, hat mit einer einzigen Ladung gut 1.210 Kilometer auf den Straßen von Michigan zurückgelegt. Nicht schlecht, wenn man die Autonomieleistung der auf dem Markt befindlichen Batterien betrachtet: Im Fall des Gemini 001 liegen wir weit über den Erwartungen, die man heute an Geräte dieser Art hat.

 

 

Advertisement

Eine noch nie dagewesene Reichweite also, die im Labor sogar 1.400 km überschritten hat. Aber wie konnte dieses Startup ein solches Ergebnis erzielen? Nach eigenen Angaben des Unternehmens liegt sein "Geheimnis" in seiner hohen Dichte. Dank der Energiedichte von 416 Wh/L", erklärt Mujeeb Ijaz, CEO von ONE, "verdoppelt sich die an Bord verfügbare Energie auf demselben Raum wie das Batteriepaket. Und auch bei den nachhaltigen Materialien gibt es mit dem Gemini 001 Innovationen.

 

"Wir konzentrieren uns auf die Weiterentwicklung dieser Batterie, um Kosten und Sicherheit zu verbessern und die Verwendung nachhaltiger Materialien zu gewährleisten. Kurzum, die psychologische Schwelle von 1.000 km Autonomie - ein Ziel, das viele Hersteller für ihre Elektromodelle anstreben - scheint erfolgreich überschritten worden zu sein. Jetzt können wir nur noch abwarten, ob diese revolutionäre Batterie tatsächlich in den Autos auf unseren Straßen zum Einsatz kommen wird!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.