x
Sie fährt in die Flitterwochen und…
Mutter lässt Tochter bei Vater, um mit Freunden Urlaub zu machen: kritisiert Dieser Chirurg macht Menschen größer:

Sie fährt in die Flitterwochen und ihre Mutter bucht das Zimmer neben ihrer Suite: "Ich muss eine Lösung finden"

07 November 2022 • Von Barbara
370
Advertisement

Bei der Planung einer Hochzeit wird auf jedes Detail geachtet, alles muss perfekt sein, nichts darf dem Zufall überlassen werden. Viele Frauen träumen seit ihrer Kindheit von diesem Moment, sie wissen bereits, in welcher Kirche der Gottesdienst stattfinden wird, wer die Gäste sein werden, wo das Mittagessen stattfinden wird, aber vor allem, wohin sie in die Flitterwochen fahren werden.

Die Planung der eigenen Hochzeit ist zwar schön, aber auch sehr anstrengend. Deshalb ist eine Hochzeitsreise notwendig, um sich zu entspannen und schöne Tage mit dem Partner zu verbringen. Das muss sich das Mädchen gedacht haben, als es entdeckte, dass ihre Mutter genau das Zimmer neben ihrer Hotelsuite gebucht hatte.


Ein 26-jähriges Mädchen wollte diese Geschichte in einem Beitrag auf Reddit erzählen und fragte die Nutzer, ob sie eine Lösung für dieses Problem wüssten. Der Vater der zukünftigen Braut hat ihr die Flitterwochen als Hochzeitsgeschenk gekauft. Sie freute sich sehr über dieses Geschenk und konnte es kaum erwarten, es zu nutzen. Schade nur, dass sie schon bald von der Überraschung ihrer Mutter erfahren würde, die ihre ganze Begeisterung zunichte machen würde.

"Eines Tages rief mich meine Mutter an, um mir mitzuteilen, dass sie für sich, ihren Partner und meinen Bruder eine Suite in dem Hotel gebucht hat, in dem ich meine Flitterwochen verbringen werde. Obwohl dies für jeden wie eine schlechte Nachricht klingen mag, war es nicht die schlechteste Nachricht, die sie ihr gegeben hätte. Die Mutter kannte die Zimmernummer ihrer Tochter genau, weshalb sie im Hotel anrief und fragte, ob sie im Zimmer nebenan übernachten könne. Zu diesem Zeitpunkt wusste das Mädchen nicht, was es tun sollte.

Die erste Möglichkeit, die ihr in den Sinn kam, war, sich an das Hotel zu wenden und darum zu bitten, das Zimmer ihrer Mutter zu verlegen, aber das wäre nicht möglich gewesen. "Ich möchte nicht das Hotel wechseln. Es ist eines der romantischsten in der Stadt, ich kann nicht zulassen, dass meine Mutter mir die Flitterwochen verdirbt. Ich muss unbedingt eine Lösung finden, denn wenn ich eines auf keinen Fall will, dann ist es, meinen Urlaub mit meiner Mutter im Zimmer nebenan zu verbringen."

Die Reddit-Nutzer haben sich alle auf die Seite des Mädchens gestellt und ihr verschiedene Lösungen angeboten. Viele sind jedoch der Meinung, dass sie klar mit ihr sprechen und sie bitten sollte, die Buchung zu stornieren. "Versuchen Sie ihr zu sagen, dass dies die Flitterwochen von Ihnen und Ihrem Mann sind und dass Sie gerne Ihre Ruhe hätten."

Das Mädchen versuchte auf verschiedene Weise zu verhindern, dass ihre Mutter die Suite neben ihr einnimmt. Welche Lösung hätten Sie gewählt?

Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.