Das mit Spannung erwartete neue iOS 18 Update von Apple: alle Änderungen und kompatible iPhones

von Barbara

12 Juni 2024

Pixabay

Advertisement

Das neue iOS 18 Update von Apple ist da und bringt große Neuigkeiten für die Welt der iPhones. Finden wir heraus, welche Geräte es unterstützen können.

Apples iOS 18, was ist neu im iPhone-Update

Freepik

Jedes Jahr präsentiert Apple seine mit Spannung erwarteten Software-Updates für seine Nutzer, die es kaum erwarten können, zu erfahren, was es Neues gibt. Der Gigant schlägt brandneue Änderungen und Ergänzungen vor, um seine Geräte in eine technologische Zukunft der nächsten Generation zu führen. Jetzt ist iOS 18 an der Reihe, das auf der World Wide Developer Conference 2024 vorgestellt wurde, ein „epochales“ Update, das eine Menge Neuigkeiten mit sich bringt. Was genau?

Zunächst einmal erscheint das Kontrollzentrum völlig neu gestaltet: Sie können verschiedene Steuerelemente bearbeiten, hinzufügen und entfernen, ihre Position verschieben und ihre Farbe ändern. Das noch nie dagewesene mehrseitige System ermöglicht eine noch nie dagewesene Kontrolle. Die Messaging-Anwendung wurde auf Wunsch vieler Nutzer mit neuen Optionen ausgestattet, die die Nutzung vereinfachen, und mit netten Einführungen: Bei eMessages werden Antworten von der künstlichen Intelligenz schneller und einfacher vorgeschlagen, während Siri sich um die Zusammenfassung langer Textnachrichten kümmern wird. Die innovative Genmoji-Funktionalität wird es außerdem ermöglichen, spezifische, einzigartige und textkonsistente Emoji zu generieren, und es wird möglich sein, Text zu unterstreichen, durchzustreichen und zu „schütteln“.

Advertisement

iOS 18, neue Funktionen für Fotos, Spiele und Siri

Die Nutzung der Foto-App für Smartphone-Besitzer nimmt zu, weshalb Apple diese KI-basierte Funktion flüssiger gestalten und immer größere Ordner ermöglichen wollte. iOS 18 erlaubt es, Screenshots auszublenden, unerwünschte Objekte aus Bildern zu entfernen, alle Motive in einem Foto zu gruppieren und die neue Funktion Sammlungen zu nutzen. Die App „Image Playground“ wird es außerdem ermöglichen, individuelle Bilder zu erstellen.

Apple hat in letzter Zeit viel Wert auf den Spielmodus gelegt, und so ist es nicht verwunderlich, dass die größten Neuerungen auch diesen Aspekt betreffen. In der Tat, mit iOS 18 wird der Spielmodus eingeführt, einschließlich Resident Evil mit Arcade-Diver. Siri's Apple Intelligence ist eine weitere Neuerung: Apples persönliches Intelligenzsystem, das viele neue Funktionen in neue Apps einführt. Im Grunde ist es die KI hinter Siri und allen Funktionen der künstlichen Intelligenz auf diesen Smartphones. Um alles zu verbessern, wird ChatGPT von OpenAI auf iPhones verfügbar sein und in Siri integriert werden, das mit einem neuen Look und mehr Intelligenz überarbeitet wird, aber nur Telefone mit Apples A17 Pro-Chip und höher werden es nutzen können.

Welche iPhones werden mit iOS 18 kompatibel sein und wann wird es erscheinen?

Pexels

Mit dem neuen Update lassen sich auch bestimmte Apps sperren, so dass niemand sonst darauf zugreifen kann. Aber wann werden all diese neuen Funktionen tatsächlich verfügbar sein? Am 11. Juni 2024 begann die Testphase mit der Veröffentlichung der Beta für Entwickler, während die öffentlichen Beta-Tests ebenfalls ab Juli verfügbar sein werden. Das stabile Update hingegen wird für den Herbst erwartet, unmittelbar nach der Enthüllung des neuen iPhone 16. In der Zwischenzeit könnten Besitzer des iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus den Kauf der neueren Modelle in Betracht ziehen, um in den Genuss von iOS 18 zu kommen, das wie sein Vorgänger nicht mit diesen Geräten kompatibel sein wird.

Letztendlich wird Apples nächstes Update mit den Modellen iPhone 11, 12, 13, 14, 15, 3. Generation SE 2022, 2. Generation SE 2020, XR, XS und XS Max kompatibel sein. Das Ziel von iOS 18 ist es, wie von Apple auf der WWDC erklärt, die bereits vorhandenen Funktionen durch Apple Intelligence zu verbessern und ein noch intuitiveres und anpassbares iPhone anzubieten.

Advertisement