Frankreich wird das erste Land der Welt sein, das die Produktion von Besteck und Behältern aus Plastik verbietet - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Frankreich wird das erste Land der Welt…
19 Gegenstände die unser Leben zum Besseren verändern Nicht nur Tumore: rotes Fleisch zu essen erhöht das Risiko, an 9 Krankheiten zu erkranken

Frankreich wird das erste Land der Welt sein, das die Produktion von Besteck und Behältern aus Plastik verbietet

Von Barbara
12.048
Advertisement

Zum ersten Mal hat ein Land entschieden, ein temporäres Limit für die Produktion von Besteck, Tellern und Bechern aus Plastik zu erlassen. Dank eines neuen Gesetzes wird Frankreich für all die eben genannten Dinge ein Verbot erlassen. Das Verbot ist für Plastiktüten in Supermärkten bereits in Kraft. Der Akt ist Teil des Energy Transition for Green Growth Act und zieht auf die Prävention der Müllproduktion ab. 

Ein einzigartiges Gesetz, über das geteilte Meinung herrscht

Das Verbot, das auf die exklusive Nutzung von wiederverwertbaren und recycelten Materialien abzielt, wird 2020 in Kraft treten und zu Beginn FAst Food Restaurants und Becher aus Getränke-Automaten betreffen. 

Obwohl die Nachricht von Umweltbefürwortern mit Enthusiasmus gefeiert wird, gibt es auch viel Kritik an dieser Entscheidung. 

Die ersten die sich geäußert haben ist die Assoziation Pack2Go Europe, die alle Produzenten von Lebensmittelverpackungen vereint. Der Sprecher Eamonn Bates hat kommentiert und gesagt dass er Einspruch bei der europäischen Kommission einlegen wird weil es die derzeit gültigen Gesetze im Bereich für Lebensmittel-Verpackung mißachtet. 

Andere Zweifel kömmen von denen die meinen, dass es keine definitive Lösung sein wird, Becher, Teller und Plastikbesteck mit biologisch abbaubarem Material zu ersetzen, da die Produktion von diesen Materialien sehr viel Energie verbraucht. Und weil es landwirtschaftliche Produkte wie Mais erfordert könnte dies zukünftig zu einer Verknappung dieser Lebensmittel führen. 

Das Problem der Umweltverschmutzung bleibt groß, genauso wie die Notwendigkeit, auf irgend eine Art und Weise zu intervenieren. Frankreich möchte ein Modell-Land in der Müllvermeidung werden. Bleibt abzuwarten was sich die anderen EU-Länder diesbezügich einfallen lassen und ob die Maßnahme konsequent durchgeführt wird. 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.