In einer Beziehung glücklich zu sein macht dick. Das sagt die Wissenschaft. - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In einer Beziehung glücklich zu sein…
Der Sonnenuntergang des Kein Eintritt für schwache Nerven: seht die erschreckende Bar, die über einer mexikanischen Schlucht hängt.

In einer Beziehung glücklich zu sein macht dick. Das sagt die Wissenschaft.

1.064
Advertisement

Es ist nicht gesagt, dass ihr euch dafür beschuldigen müsst zugenommen zu haben. Wenigstens nicht nur euch selbst! Das wird zu zweit gemacht. Jüngste Forschungen haben ergeben, dass Paare, die glücklich in ihrer Beziehung sind zunehmen. Ihr könntet euch am Anfang einer Beziehung wiegen und dann noch einmal nach ein paar Jahren. Euer Gewicht könnte ein Index dafür sein, wie gut es läuft!

NCBI hat das Gewicht von 169 Paaren dokumentiert und Informationen zu ihrem Eheleben über 4 Jahre lang gesammelt.

image: pexels.com

Diese Studie kommt direkt vom NCBI (National Centre for Biotechnology Information). Paare die zufrieden in ihrer Beziehung sind, neigen dazu zuzunehmen. Die Untersuchung hat 169 verheiratete Paare über 4 Jahre lang begleitet. Die Paare wurden zwei Mal im jahr zu ihrer ehelichen Zufriedenheit befragt und gewogen.

Nach den gesammelten Daten nehmen Paare in einer glücklichen Beziehung zu, während die anderen das Gewicht halten oder sogar abnehmen. Die Studie berücksichtigte auch äußere Faktoren wie Stoffwechselerkrankungen und körperliche Aktivität. Diese Faktoren wurden bei der Erstellung des Urteils mit einbezogen.

In einer stabilen und glücklichen Beziehung ist es nicht notwenig in Form zu bleiben, weil man niemand anderem gefallen muss.

image: pixabay.com

Forscher sagen, es gibt einer Grund warum dies so ist und der liegt in den Wurzeln der heutigen Kultur. Personen die in einer stabilen und glücklichen Beziehung sind, fühlen sich weder unter Druck gesetzt für andere Menschen attraktiv zu sein noch ihrem Partner, da sie sich so geliebt fühlen wie sie sind.

Im Gegensatz dazu sind Paare die in einer wackeligen oder unbefriedigenden Beziehung sind mehr darauf bedacht in Form zu bleiben. Auf der einen Seite für ihren eigenen Partner und auf der anderen für eventuell neue Partner im Falle einer Trennung. Etwas zuzunehmen ist nicht mit Fettleibigkeit gleichzusetzen. Diese kann zu Diabetes und Herz-Kreislauf Erkrankungen führen und sollte überwacht werden.

Wenn ihr sorglos und mit Freude esst, ist es wahrscheinlich, dass eure Beziehung gut läuft!

 

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.