Erkenne den Unterschied zwischen einem Infarkt, einem Herzstillstand und einem Schlaganfall - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Erkenne den Unterschied zwischen einem…
Jedes Verhalten eines Kindes geht auf einen Fehler der Eltern zurück: Hier einige Beispiele Er sammelt Postkarten aus den 60er Jahren und geht dann auf die Suche nach den Orten: Was er dann verewigt ist wunderschön

Erkenne den Unterschied zwischen einem Infarkt, einem Herzstillstand und einem Schlaganfall

2.577
Advertisement

Infarkt, Herzschlag, Herzstillstand, Schlaganfall...häufig werden diese Begriffe von unwissenden für ein und dieselbe Sache eingesetzt.

Aber habt ihr euch schon mal gefragt, was der Unterschied ist? Dieses Wissen beinhaltet, auch die Symptome zu kennen und es könnte sich als nützlich erweisen und unter Umständen sogar zwischen Leben und Tod unterscheiden. 

image: Source
  1. Herzinfarkt
    Wenn wir diesen Begriff benutzen, sprechen wir vom sogenannten myokardischen Infarkt, also der Nekrosis (dem Absterben) eines Teils des Herzmuskels. Grund könnte eine längere Absenz des Blutflusses sein, fast immer verursacht durch eine Verstopfung einer der Koronararterien. Diese Verstopgung kann verschiedene Ausprägungen haben (partiell, total) und diverse Schäden verursachen. Das häufigste Symptom ist ein starker Schmerz im Thorax, der sich schnell auf die Schultern und den linken Arm ausbreitet. Auch in diesem Fall ist es wichtig, so schnell wie möglich Hilfe im Krankenhaus zu suchen. 

  2. Herzstillstand
    Hier handelt es sich um ein plötzliches Herzversagen. In den meisten Fällen liegt dem eine elektrische Dysfunktion zu Grund, die eine starke Veränderung (wenn nicht sogar den Stillstand) des Herzrhythmus bedingen kann und in der Konsequenz eine Ineffizienz des Herzens. Dies ist das schwerste unter den hier präsentierten Problemen, da man hier nur sehr wenig Zeit hat, mit einer Herzmassage zu intervenieren um bleibende Schäden am Gehirn zu verursachen. Maximal zehn Minuten. Leider ist ein Herzstillstand meist frei von Frühwarnsymptomen, auch wenn in einigen Fällen die Person Herzrasen, Schwindel, Atemnot und Brustschmerzen beschreibt. Also zusammengefasst hängt alles davon ab, wie schnell interveniert werden kann.

  3. Schlaganfall
    Der Schlaganfall unterscheidet sich vom Infarkt und vom Herzstillstand dadurch, dass er vom Gehirn ausgeht. Er besteht in einer mangelhaften Versorgungen des Gehirns mit Blut, was zum Absterben von Zellen führt. Man unterscheidet zwei Arten von Schlaganfall: Einen ischemischen, der auf einen fehlenden Blutfluss zurück geht, und einen hämorrhagischen, der von einer Blutung hervorgerufen wird. Die Symptome können vorübergehend oder bleibend sein und bestehen normalerweise in einer plötzlichen Unfähigkeit, sich zu bewegen oder Teile des Körpers wahrzunehmen, Probleme beim Sprechen oder einen Sehverlust. Der größte Risikofaktor für einen Schlaganfall ist der Bluthochdruck.
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.