13 Kreaturen die wirklich existieren und deine Vorstellung von "groß" umkehren werden - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
13 Kreaturen die wirklich existieren…
24 Menschen, die mit dem falschen Fuß aufgestanden sind 30 fantastische optische Täuschungen und perfekte Tarnungen

13 Kreaturen die wirklich existieren und deine Vorstellung von "groß" umkehren werden

7.379
Advertisement

Wer unter Megalophobie leidet, fürchtet sich vor allem, was gewöhnliche Dimensionen überschreitet: Wir glauben, dass euch beim Anblick dieser Fotos garantiert Schauer über den Rücken laufen. Es handelt sich um tatsächliche Kreaturen, die jede Vorstellung von "groß" überbieten. Keiner von uns würde angesichts einer Spinne, die größer ist als ein Handteller, oder einer Qualle, deren Tentakel 30 Meter lang werden nicht das Fürchten bekommen. Auch eine riesige Blüte macht einen gewissen Eindruck, vor allem wenn sie einem Kadaver ähnlich sieht!

Der Hallimasch

Biologisch sind die Pilze die größten Lebewesen der Welt: Das größte jemals entdeckte Lebewesen ist ein Pilz. Genauer gesagt ein Exemplar des Hallimasch, der in Oregon entdeckt wurde. Das Mycel, also der Wurzelapparat des Pilzes breitet sich über 965 Hektar aus! Ist es nicht beeindruckend, wenn man praktisch von so einem riesigen Pilz umzingelt wird?

 

Die Lederschildkröte

Aus der Nähe betrachtet sind sie wirklich spezielle Tiere. Mit weichen Teilen, die aus einem harten Panzer hervortreten. Es gibt eine Schildkrötenart, die Lederschildkröte, die außergewöhnliche Ausmaße annehmen kann: Manche dieser Exemplare sind mehr als 2,5 Meter lang und das Maximalgewicht liegt bei 700 Kilo! Wenn man bedenkt, dass sie nach der Geburt grade mal 5cm groß sind...

Advertisement

Der Strauß

Er ist der größte unter den lebenden Vögeln, hat aber das Pech dass er nicht fliegen kann. Als Kompensation hat er eine enorme Laufkraft entwickelt. Er kann Geschwindigkeiten bis zu 80km/h erreichen. Wenn es um Leben und Tod geht, erreicht er sogar 100 km/h. Dieser riesige Vogel hat eine Spannweite von 2 Metern, die mittlere Größe liegt bei unter 2,5 Metern. 

Das Meereskrokodil

Die Meereskrokodile sind die größten Reptilien der Welt. Sie sind auch die, die den kräftigsten Biss haben. Die Länge kann bis zu 7 Metern gehen und es kann über 100 Kilo wiegen. 

Die grüne Anaconda

In den Gebieten der Erde, in denen dieses Tier lebt, haben sich Legenden verbreitet die von Exemplaren sprechen, die mehr als zehn Meter lang sind und einen Menschen innerhalb weniger Sekunden verschlingen können. SIe leben versteckt unter den Wassern der Flüsse. Es wären nur Legenden wenn es nicht auch Augenzeugen gäbe, die von Riesenanacondas sprechen würden. Die Dimensionen dieser Tiere sind wirklich legendär. Sie wachsen ihr ganzes Leben lang und können 15 -20 Meter lang werden. 

Advertisement

Die Trappe von Kori

Glaubt ihr, ein Riesenvogel würde euch nicht so sehr erschrecken wie eine Spinne oder ein Insekt? Dann bedenkt dass diese Trappenart eine Schulterhöhe von einem Meter erreichen kann und bis zu 13 Kilo wiegt. Nicht schlecht für einen Vogel!

Die Riesenalge

Algen werden nicht gerne gesehen, obwohl sie eine wichtige biologische Funktion haben. Kelp ist ohne Zweifel die größte Algenart. Sie kann 50 Meter lang werden. Jeden Tag kann sie um einen halben Meter wachsen. Stellt euch vor, ihr würdet da rein schwimmen... eklig!

Advertisement

Der blaue Finnwal

image: pixabay.com

Er ist das größte Säugetier aber auch generell das größte Tier der Erde. Einige Daten? Er ist 33 Meter lang und wiegt 180 Tonnen!

Mondfisch

Dieser Fisch ähnelt einem Vollmond. Er ist einer der größten Knochenfische die wir kennen und kann bis zu 4 Metern lang werden. 

Advertisement

Herkules-Skarabäus

Er ist einer der größten Käfer der Welt mit seinen 18cm Länge und seinen 110 Gramm Gewicht. Die Wissenschaftler staunen über seine Kraft. Er ist in der Lage, ein Gewicht zu versetzen, das 850 Mal mehr wiegt als sein Körper!

Die Goliathspinne

Die Goliathspinne ist eine der größten und schwersten Spinnen der Welt: Die Weibchen können 30 cm groß werden. Aber wie ein Scherz der Natur kann diese Spinne dem Menschen nicht gefährlich werden, obwohl sie grundsätzlich giftig ist. Man sagt, dass der Schmerz ihres Bisses vergleichbar eines Wespenstichs ist. Aber trotzdem ist sie kein süßes Kuscheltier...

Die Rafflesia

Glaubt nicht, dass die größte Blume der Welt etwas schönes ist: Die Rafflesia ist eine Parasitenpflanze. Sie lebt also auf Kosten anderer Pflanzen. Ihr Durchmesser ist mehr als ein Meter und sie kann ein Kilo wiegen. Ihr Duft ähnelt dem von verwesendem Fleisch.

Die Qualle mit der Löwenmähne

Um ihre Ausmaße zu begreifen muss man sie in Aktion sehen. Die Qualle kann 2 Meter hoch werden und ihre Tentakel können sich über 30 Meter ausbreiten. AUs all diesen Gründen ist sie eines der größten Tiere der Welt!

Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.