Diese Satellitenbilder zeigen uns wie schnell der Mensch den Planeten zerstört - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Diese Satellitenbilder zeigen uns wie…
570 Seiten geschrieben von Leonardo Da Vinci sind online und es ist als würde man in das Gehirn eines Genies eintreten Hier für euch der Mann der mit seinen Händen 50.000 Bäume gepflanzt hat und jetzt in diesem Dschungel lebt

Diese Satellitenbilder zeigen uns wie schnell der Mensch den Planeten zerstört

4.267
Advertisement

Die klimatischen Veränderungen werden von vielen als ein weit entferntes Problem gesehen für das früher oder später jemand eine Lösung finden wird. Man muss aber realistisch sein. Die Aktionen des Menschen haben desaströse Veränderungen für unseren Planeten gebracht. Zeugnis dieser Veränderungen sind die Satellitenbilder der letzten Jahrzehnte von der NASA. An diesen Bilder sieht man beispielsweise: Den Rückzug der Gletscher, die Abholzung der Wälder und die intensive Entwicklung urbaner Zentren.

Im Folgenden zeigen wir euch Vergleiche zwischen den Bildern der gleichen Gegend, geschossen im Abstand von einigen Jahrzehnten. Einige dieser Veränderungen gehen auf natürliche Prozesse zurück, andere auf die Hand des Menschen. 

Bergwerke im Westen Virginias (1984 und 2015)

Advertisement

Die Schrumpfung des Aral-Sees

Die Urbanisierung von Dubai

Die Abholzung des amazonischen Regenwaldes im Westen Brasiliens

Der Verlust des Gletschers im Glacier National Park (Montana)

Tags: NaturAmbiente
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.