In China wurde ein riesiges pandaförmiges Photovoltaik-Kraftwerk geschaffen ... entworfen von einem 15-jährigen Mädchen - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
In China wurde ein riesiges pandaförmiges…
15 einzigartige Strände der Welt, die auf die Liste ihrer Reiseziele gehören 15 Dinge, die in Südkorea ganz normal sind, aber im Rest der Welt absurd

In China wurde ein riesiges pandaförmiges Photovoltaik-Kraftwerk geschaffen ... entworfen von einem 15-jährigen Mädchen

985
Advertisement

Panda im Namen und in der Tat. Wer könnte so etwas bauen, wenn nicht Panda Green Energy Group, ein führendes multinationales Unternehmen in der Entwicklung erneuerbarer Energien? Lassen Sie uns über eine Photovoltaikanlage von über hundert Hektar sprechen, die das Design von zwei lächelnden Pandas hat!

Die Anlage wurde im Jahr 2017 gebaut und ist nicht nur hübsch, sondern auch voll funktionsfähig, aber die Idee kam nicht dem Vorstand des Kolosses für Öko-Nachhaltigkeit. Sondern einem fünfzehnjährigen Mädchen.

Ihr Name ist Ada Li Yan-tung, sie kommt ursprünglich aus Honk Hong, lebt aber in Portland, Oregon. Als sie 2015 ihre Idee auf einer Konferenz der Vereinten Nationen vorstellte, die sich der Einbeziehung der neuen Generationen in die Klimadebatte widmet, war sie erst 15 Jahre alt! Die Absicht des Teenagers war es, die Jüngsten für die Probleme des Planeten zu interessieren. Den Panda wählte sie weil: "Ich liebe diese Tiere wirklich, also dachte ich: Warum nicht in Form von Pandas bauen? Sie sind das Symbol Chinas, und ein Zeichen des Friedens ".

Als ihre Idee von der Panda Green Energy Group ernst genommen und erkannt wurde, traute sie ihren Augen nicht: "Ich hätte nicht gedacht, dass es so toll wäre!" Li sagte zu einer chinesischen Zeitung: "Ich hätte nicht gedacht, dass ich wirklich etwas tun könnte ... ja, vielleicht Leute um mich herum sensibilisieren, aber nicht in dieser Größenordnung!"

image: Unknown

Und damit nicht genug, denn das 2017 in der Nähe von Datong gebaute Kraftwerk ist erst der Anfang. Das eigentliche Projekt der Panda Green Energy Group ist es, weitere 99 für das ganze Land und darüber hinaus entlang der sogenannten Neuen Seidenstraße zu bauen. Die Gesamtkosten der Operation überschreiten 3 Milliarden Dollar und die hohen Pläne des Unternehmens sammeln bereits Investoren.

Die kuriose Initiative des Unternehmens hat einem Künstler die Inspiration gegeben, dieses schöne Luftbild zu erstellen, in dem der schöne Panda 'Solar' gezeigt wird: klar ist es ein fake-bild, aber das wahre Aussehen der Anlage ist nicht wirklich viel anders!

Advertisement
image: Handout/United Nations

Wir hoffen, dass sie Erfolg haben und dass der Traum von Ada Li Yan-tung Leben in hundert kolossale Pandas bringen wird, die saubere Energie von der Sonne sammeln. Unten sehen Sie die Luftaufnahmen des Kraftwerks Datong.

Video ansehen:

Tags: KuriosGreenAmbiente
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.