Wissenschaftler zeigen 11 sehr seltene australische Tiere.... die aus einem Alptraum herausgekommen zu sein scheinen.... - Curioctopus.de
x
By using this site, you are agreeing to our use of cookies to improve your experience. To learn more Ok
x
Wissenschaftler zeigen 11 sehr seltene…
Diese Frau will jeden Mann, den sie mit nach Hause nimmt, 5 Gründe, warum Sie Ihrem Kind keine Geschenke machen sollten, wenn es in der Schule gute Noten bekommt.

Wissenschaftler zeigen 11 sehr seltene australische Tiere.... die aus einem Alptraum herausgekommen zu sein scheinen....

853
Advertisement

Australien ist die Heimat einer Vielzahl von Tierarten, von denen einige absolut unglaublich sind und nur dort zu finden sind, wie zum Beispiel die große Fledermaus, die wie ein Fuchs aussieht. Obwohl viele australische Tiere nicht schrecklich aussehen, wie die Fledermaus selbst, das Känguru oder der Koala, tun es andere sehr wohl. Die Universität Tasmanien hat ein Meeresforschungsinstitut, das Marine Biodiversity Hub, eingerichtet, das die Meeresumwelt untersucht und schützt.

In einer ihrer neuesten Arbeiten haben sie Bilder von Tieren veröffentlicht, die ungewöhnlich und beängstigend aussehen.

1. Anthozoa

Dieses scheinbar unheimliche Tier versteckt sich zwischen den Korallen, um seine Beute zu fangen und sie mit ihren stechenden Tentakeln zu immobilisieren.

2. Grimpoteuthis


Dieser Oktopus ist einer der größten gefundenen. Er ist etwa 1,78 cm lang und wiegt etwa 7 kg. 

Advertisement

3. Tiefsee-Eidechsenfische

Seine langen, scharfen Zähne und grünlichen Augen machen diesen Bewohner des Abgrunds zu einem eher beängstigenden Wesen. Sie braucht jedoch keine Angst zu haben, denn sie lebt in einer Tiefe von 900 bis 2500 Metern.

4. Seespinne

Es gibt etwa 1000 verschiedene Arten von Meeresspinnen, die in den tiefen Gewässern leben, was eine schlechte Nachricht für diejenigen ist, die Angst vor diesen Tieren haben.

 

5. Zerbrechlicher Stern

Dieser für den Menschen harmlose Seestern ist gefährlich für die Beute, die in seine tödlichen Tentakel gehüllt ist.

Advertisement

6. Blobfish

Dieser sehr lustig aussehende Fisch ist nur typisch für Australien.

7. Isopoda

Von diesen Tieren gibt es mehr als 10.000 Arten auf der Welt, sowohl auf See als auch an Land. Einige von ihnen sind so klein, dass sie für das menschliche Auge nicht sichtbar sind, während andere viel größer sind.

 

Advertisement

8. Regenwürmer

image: imgur

Obwohl Regenwürmer beängstigend aussehen, sind sie in der Tat sehr harmlose und nützliche Lebewesen für die Umwelt, denn sie tragen dazu bei, den Boden durch die Bildung des sogenannten Humus fruchtbar zu machen.

9. Viperfish

Diese etwas über 33 cm langen Meerestiere haben alle Organe des Körpers in leuchtender Form. Diese Besonderheit erlaubt es ihm, sich in den Tiefen des Ozeans nicht zu verlieren.

Advertisement

10. Stativfisch

Das Hauptmerkmal dieses Fisches ist, dass er auf seinen Brustflossen, ähnlich wie die Flügel von Fledermäusen, auf der Jagd stehen kann.

11. Gesichtsloser Fisch

Dieser Fisch, der in den Tiefen des Meeres lebt, hat kein Gesicht, sondern nur einen Mund und Nasenlöcher.

Tags: TiereKuriosNatur
Advertisement

Schreibe einen Kommentar!

Advertisement
Advertisement

Hat dir die Geschichte gefallen?

Klick auf "Gefällt mir" und verpasse nichts mehr.

×

Ich bin schon euer Fan.